Anzeige

E-Spionage

Mit der neuen US-App "Mole" können User andere Menschen weltweit als Spione anheuern. Diese "Agenten" filmen dann mit ihren Smartphones ein bestimmtes Ziel und schicken dem Auftraggeber das Material als Stream. Die Anwendung ist als "Uber für die Augen" gedacht und soll dabei helfen, Erfahrungen zu machen, zu denen Anwender nicht physisch erscheinen können.

Viele User äußern aber auch Bedenken über mögliche Verletzungen der Privatsphäre.

Rechtlich sehr kritisch

"Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Das bedeutet, dass Fotografen und Filmer eine Person nach ihrem Einverständnis fragen müssen, bevor sie eine Aufnahme von ihr machen. Menschen können auch entscheiden, was mit dem Foto oder Film geschieht. Deswegen ist die App datenschutzrechtlich sehr kritisch zu sehen. Gibt ein User den Auftrag jemanden auszuspionieren, ist das für ihn und den Beauftragten problematisch", warnt Datenschutzexperte Alexander Dobert im pressetext-Gespräch.

Mole ist sowohl für iOS als auch für Android kostenlos zum Download erhältlich. Bezahlen müssen Auftraggeber nur die Dienste ihrer Spione. In den USA liegt der Preis der Verbindung zwischen den beiden Geschäftspartnern bei mindestens 1,50 Dollar (etwa 1,30 Euro). Für jede Streaming-Minute müssen die User weitere 50 Cent zahlen.

Datenschutz trotz Corona

Die Auftraggeber und ihre Mole-Spione bleiben gegenüber einander komplett anonym. Die Beauftragen erhalten Anweisungen per Text und müssen dabei nicht einmal erfahren, warum sie ein bestimmtes Ziel aufnehmen sollen. Den Mole-Entwicklern zufolge hat die im Juli gestartete App bereits 5.000 Anwender. "Die App wirkt in der Coronavirus-Krise durchaus reizvoll. Viele Menschen würden gerne die Welt sehen, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen. Aber der Datenschutz darf trotz der momentanen Ausnahmesituation nicht auf der Strecke bleiben", so Dobert.

www.pressetext.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Hacker

Behörde: Russische Hacker greifen Dutzende US-Ziele an

Russische Hacker greifen nach Angaben von US-Behörden kurz vor der Präsidentenwahl in großem Stil amerikanische Regierungsziele an. Mindestens seit September seien Dutzende Computer-Netzwerke von Behörden sowie in der Luftfahrtbranche angegriffen worden,…
Umfrage

Die Kraft des Content

„Content is King“ ist nicht nur ein Zitat aus einem Essay von Microsoft-Gründer Bill Gates, sondern eine Feststellung in der heutigen Welt des Online-Marketings. Schon damals beschrieb Bill Gates die Zukunft des Internets als Marktplatz für Inhalte.
New Product

Neue Erweiterung zur Software HiScout GRC Suite

Die HiScout GmbH hat zum 01.10.2020 den HiScout Questionnaire zur Vereinfachung und Digitalisierung interner und externer Datenerhebungen in den Markt eingeführt.
Drucker Security

Direct-to-Card-Drucker für die sichere Ausgabe von ID-Karten

Entrust, Anbieter im Bereich vertrauenswürdiger Identitäten, Zahlungen und Datenschutz, stellt seine Sigma Instant Desktop Issuance-Reihe vor - Direct-to-Card-Drucker für die sofortige Ausgabe von physischen und mobilen IDs via Cloud oder direkt vor Ort.
WhatsApp

WhatsApp bietet künftig Einkauf per Chat an

WhatsApp wird es seinen Nutzern künftig ermöglichen, direkt aus einem Chat Produkte einzukaufen. Die Endkunden verwenden dabei ihre gewöhnliche WhatsApp-Anwendung und müsse keine zweite App installieren.
Malware

Weniger neue Malware 2020

Die Anzahl der neu registrierten Schadprogramme hat im Frühjahr 2020 deutlich abgenommen. Laut aktuellem Lagebericht des BSI zur IT-Sicherheit in Deutschland, hat die Anzahl der Malware-Varianten im Januar noch bei knapp 14 Millionen gelegen, ehe die Welle im…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!