Anzeige

Handschlag

IT-Sicherheit wird für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) immer mehr zur Herausforderung. Deshalb vereinen PwC Deutschland und das Berliner IT-Security-Startup Veronym ihre Expertise, um KMU bezahlbare IT-Sicherheitsstrategien samt passgenauer Implementierung anzubieten.

 

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland und der deutsche Cloud Security Service Provider Veronym haben eine Zusammenarbeit im Bereich Cybersicherheit vereinbart. Gegenstand der Kooperation ist der wachsende Bedarf an passgenauen IT-Sicherheitsstrategien bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU).

Während PwC langjährige Erfahrung in den Bereichen Cyber Security, Privacy, Risikomanagement, Forensik und Strategie-/Unternehmensentwicklung in die Partnerschaft einbringt, steuert Veronym sein innovatives Portfolio an Cloud-basierten Managed Security Services bei. Diese zeichnen sich unter anderem durch einfache Handhabung und ein simples Abo-Modell ohne Vorab-Investitionen aus.

http://www.pwc.de


Weitere Artikel

Verschlüsselung

Hardware-Sicherheitsmodule unterstützen Doppelschlüsselverschlüsselung

Entrust, Anbieter im Bereich vertrauenswürdige Identitäten, Zahlungen und Datenschutz, gibt die Integration seiner nShield® Hardware-Sicherheitsmodule (HSMs) mit Microsoft Double Key Encryption bekannt.
Copyright

Bitkom zur Urheberrechtsreform

Am Montag befasst sich der Rechtsausschuss im Bundestag mit der Urheberrechtsreform. Dazu erklärt Susanne Dehmel, Mitglied der Geschäftsleitung:
Microsoft

Microsoft kauft Spracherkennungs-Spezialist Nuance

Microsoft stärkt seine Fähigkeiten bei der Spracherkennung mit dem Kauf des Spezialisten Nuance.
Alibaba

Rekordstrafe für Alibaba: 2,3 Mrd Euro wegen Wettbewerbsverstößen

Update 12.04.21, 14:14 Die Alibaba-Finanzsparte Ant Group muss sich künftig als Finanzholding neu aufstellen und strengere Auflagen wie eine Bank erfüllen.
3D-Drucker

3D-Druck kann Lieferengpässe überbrücken

Ob als Folge der Corona-Pandemie oder der Havarie im Suez-Kanal: Derzeit werden in globalem Maßstab Lieferketten unterbrochen und die Folgen sind auch in Deutschland zu spüren. Ein wirksames Mittel gegen solche Unterbrechungen kann der 3D-Druck sein.
General Motors

Robotaxis von GM Firma Cruise 2023 in Dubai

Die General-Motors-Firma Cruise will 2023 Robotaxis auf die Straßen in Dubai bringen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.