Anzeige

Bild: semrush

Es ist an der Zeit, sich auf die positiven Dinge zu. Deshalb legt die Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush mit der ersten „All in One“-Digitalkonferenz den Fokus auf Chancen und praxisorientierte Vorträge.

Das deutschsprachige Online-Marketing-Veranstaltung findet zum ersten Mal am 18. Juni statt.

„Wir möchten mit dem Event einen Ort schaffen, an dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben, über den Tellerrand hinauszuschauen und sich Wissen außerhalb der ‚eigenen Blase‘ anzueignen“, erklärt Evgeni Sereda, Senior Marketing Manager DACH bei SEMrush.

Einen ganzen Nachmittag lang sprechen Digital-Marketing-Experten aus unterschiedlichen Branchen zu ihren Themen wie SEO, E-Commerce oder LinkedIn, praxisnah und interaktiv. Dabei soll den Teilnehmern eine Mischung aus Praxisbeispielen und datengetriebenen Ansätzen geboten werden. Neben Vorträgen ist auch ein Roundtable geplant, bei dem fünf Experten zu aktuellen Trends und Analysen rund um das Thema Online Marketing diskutieren. Über die gesamte Konferenz hinweg können Teilnehmer jederzeit ihre Fragen stellen und sind eingeladen mitzudiskutieren.

Anmeldung unter ​https://events.semrush.com/all_in_one_conference 

 


Weitere Artikel

Cyber Security

Secure Code – Risiken erkennen, lokalisieren, beheben

Die Potenziale der fortschreitenden Digitalisierung werden parallel durch ein zunehmendes Ausmaß an Schäden aufgrund von Cyberkriminalität bedroht.

Apple Event "Spring Loaded" - was erwartet uns?

Apple stellt neue Produkte wegen der Corona-Pandemie wieder nur bei einem Online-Event vor. Erwartet wird nach Medienberichten am Dienstag (ab 19.00 Uhr MESZ) vor allem ein neues Modell des Tablet-Computers iPad Pro.
Justitia

Das neue Telekommunikationsgesetz wird zur Ausbaubremse

Der Bundestag will in dieser Woche die Novelle des Telekommunikationsgesetztes (TKG) beschließen. Zum aktuellen Gesetzesvorschlag erklärt Bitkom-Präsident Achim Berg:
Smartphone

Corona-Jahr 2021: 300 Milliarden Kurznachrichten in Deutschland

Es vibriert, es plingt, es piept: Wer in Deutschland ein Smartphone oder Handy nutzt, bekommt durchschnittlich 13 Kurznachrichten pro Tag.
Google Chrome Leak

Zwei in einer Woche: Neue Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein Proof-of-Concept (PoC)-Exploit für eine Zero-Day-Schwachstelle in Google Chrome veröffentlicht. Anfang vergangener Woche veröffentlichte ein Forscher einen PoC für eine One-Day-Schwachstelle in der von Google…
Bewerbung

Darum wird Talent Experience Management in der Post-Covid-Ära wichtig

Für jede freie Stelle den idealen Kandidaten finden - im Zeitalter von Home Office und Remote Work ist das für viele Arbeitgeber eine Herausforderung. Insbesondere Unternehmen, die international nach Talenten suchen, müssen beim Recruiting immer innovativer…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.