Anzeige

Puzzle Teile

Koch Industries, Inc. hat die Akquisition des verbleibenden Teils von Infor von Seiten Golden Gate Capital abgeschlossen. Infor, ein Anbieter von Business-Cloud-Software, war ein wichtiger Faktor hinsichtlich des technologischen Wandels bei Koch Industries. 

Die Unternehmen der Koch-Gruppe haben in den vergangenen sechs Jahren mehr als 26 Milliarden US-Dollar in technologiebezogene Bereiche investiert und damit zahlreiche Frmen aus mehreren Branchen transformiert. Seit 2017 ist Koch nicht nur Investor, sondern auch ein wichtiger Kunde von Infor – mit Lösungen in den Bereichen Enterprise Resource Planning, Personalwesen, Supply Chain, Asset Management und Finanzen.

Durch die Akquisition ist Koch in der Lage, die digitale Transformation zu beschleunigen. Infor wiederum kann seine Expertise im Bereich unternehmenskritischer Software für Branchen wie Fertigung, Einzelhandel und Vertrieb weiter ausbauen. Darüber hinaus bringen die branchenführende Healthcare Operations Platform und die Interoperabilitätslösungen von Infor Kochs Engagement im Gesundheitswesen voran. Die Unternehmen von Koch Industries produzieren dafür vernetzte Geräte und sind zudem in der Reinigung medizinischer Produkte und in der Krankenhausversorgung tätig.

Infor ist jetzt eine eigenständige Tochtergesellschaft von Koch Industries und operiert auch künftig unter dem derzeitigen Managementteam von seinem Hauptsitz in New York City. Die Übernahme positioniert den Softwareanbieter als eines der kapitalstärksten Unternehmen im Technologiebereich. Infor hat rund vier Milliarden US-Dollar in das Produktdesign und die Entwicklung branchenspezifischer CloudSuites investiert, um anspruchsvolle betriebliche Probleme für mehr als 68.000 Kunden weltweit zu lösen.

www.infor.de

www.KOCHind.com

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Technik Reparatur Frau

Technikentscheidungen zu Hause: selbst ist die Frau

Die Hälfte der Frauen (56%) sieht sich in der Verantwortung für Entscheidungen, die den Kauf von IT-Software und die Lösung von Technikproblemen betreffen;
LinkedIn

Vermeintliche Daten von LinkedIn Nutzer öffentlich im Netz sichtbar

Wenige Tage nachdem im Netz Informationen von rund 533 Millionen Facebook-Mitgliedern entdeckt wurden, wird in einem Hacker-Forum erneut ein Datensatz mit angeblich einer halben Milliarde Nutzerdaten angeboten.
Atari

"Atari Token": Weiterentwicklung der hauseigenen Kryptowährung

Videospiel-Pionier Atari hat eine eigene Blockchain-Abteilung gegründet, um die vielseitigen Möglichkeiten von Kryptowährungen in der boomenden Games-Branche besser auszuschöpfen. Vordergründiges Ziel der neuen Unternehmenssparte ist die Etablierung und…
COVID Test

Erneute Sicherheitslücke bei Corona-Schnelltestanbieter

Durch eine Sicherheitslücke in der Software eines Corona-Schnelltestanbieters konnten erneut Unbefugte auf Testergebnisse und andere sensible Daten zugreifen.
Home Office

Immer mehr Angestellte lieben Home-Office

Das Arbeiten im Home-Office ist im Trend. Laut einer Befragung des Personaldienstleisters Robert Half unter 500 kanadischen Beschäftigten im kalifornischen Menlo Park würden 33 Prozent, die wegen der Corona-Pandemie zu Hause tätig sind, ihren Job kündigen,…
Apple-Epic-Games

App-Store-Verfahren: Apple und Epic bringen sich in Stellung

Apple und der «Fortnite»-Entwickler Epic Games bringen sich in Position für ihren Prozess in Kalifornien, der das App-Geschäft auf dem iPhone umkrempeln könnte.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!