Anzeige

Cyber Security Event

Bild: cybersecurity-fairevent.com

Glück im Unglück: Kurz vor dem allgemeinen Veranstaltungsverbot fand in Dortmund das erste Cyber Security Fairevent statt. Das zeigt ein großes Potenzial für die kommenden Jahre.

Mischung des Programms ist angekommen. Die CSF-Tage mit Top Keynote Speakern und den Vorträgen, in Abwechslung mit den CSF-Solution Panels, erfreute sich großer Beliebtheit. Darüber hinaus konnten sich die Gäste bei den Cyber Security-Ausstellern nützliche Informationen zu aktuellen Sicherheitsbedrohungen und Abwehrmaßnahmen für ihr Business sichern. 

Die Anknüpfungspunkte zum Netzwerken und Gedankenaustausch wurden gerne genutzt. Auch die Ruhezonen, die als Besprechungsbereiche dienten sowie die lockere Aufteilung der Stände. Kicker Tisch, Flipperautomat, Pong-Tisch, Boxerautomaten, Motorradfahren und ein Escape Room sorgten dazu für Abwechslung. 

Das Konzept, Messe und Event mit Kongress attraktiv zu kombinieren sowie mit Erlebnissen aufzulockern, überzeugte. Die nächaste Verabstaltung findet vom 3.-4. März 2021 unter „normalen“ Bedingungen mit weiteren Überraschungen statt.

www.cybersecurity-fairevent.com


Weitere Artikel

Cyberattack

Schul-Cloud des HPI durch Cyberangriffe lahmgelegt

Die Lernplattform Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Institus (HPI) ist mit Cyberangriffen lahmgelegt worden.
Hacker

Die Schweizerische Post startet öffentliches Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack

YesWeHack, Europas Crowdsourced-Security-Plattform, verkündet den Start eines öffentlichen Bug-Bounty-Programms für die Schweizerische Post.
B2B

Wie lassen sich B2B-Webshops an ERP-Systeme anbinden?

Der E-Commerce ist im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken, hat er doch gerade im letzten Jahr, durch den Corona-bedingten Digitalisierungsschub, enormen Aufschwung erfahren.
Security Lock

Bundeswirtschaftsministerium: TISiM stärkt sichere Digitalisierung in Mittelstand und Handwerk

TISiM – die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand gibt nach erfolgreicher Pilot-Phase, den Launch des Sec-O-Mats bekannt. Das Tool bündelt Handlungsempfehlungen aus einem breiten Spektrum an bestehenden Initiativen und Angeboten für kleine und mittlere…
Google Earth

Google Earth-Update - Timelapse zeigt Umweltveränderungen

Seit nunmehr als 15 Jahren können Nutzerinnen und Nutzer mit Google Earth auf virtuelle Weltreisen gehen und unseren Planeten aus unzähligen Perspektiven betrachten.
Amazon Prime

Amazon Prime knackt 200 Millionen Marke

Amazon hat die Marke von 200 Millionen Kunden in seinem Abo-Dienst Prime geknackt.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.