Anzeige

Security Team

Der internationale „Safer Internet Day“ am 11. Februar lenkt die öffentliche und mediale Aufmerksamkeit auf ein Thema, das heute wichtiger ist denn je: Die steigende Bedrohung durch Internetkriminalität und die Tatsache, dass Technik allein nicht automatisch für mehr Sicherheit sorgt. 

Vielmehr geht es darum, auf menschlicher Ebene ein stärkeres Bewusstsein für das eigene Sicherheitsverhalten zu entwickeln - sowohl im privaten wie auch im unternehmerischen Kontext.

Nawid SayedWie Unternehmen ihre Mitarbeiter in Sachen Cyber Security sensibilisieren und unterstützen können, erläutert Nawid Sayed (im Bild), Product Manager Cyber Security Services TÜV SÜD Sec-IT GmbH im nachfolgenden Statement:

„Technik, Prozesse, Menschen: Um einen wirkungsvollen Schutz vor Cyberattacken zu gewährleisten, müssen Unternehmen – unabhängig von der Branche – Sicherheitskonzepte entwickeln, die alle drei Komponenten berücksichtigen.

Neben den immer ausgereifteren Möglichkeiten auf technischer Ebene wird häufig vergessen, dass IT-Security kein reines Technikthema ist: Die Mehrheit aller Cyber-Attacken nutzt gezielt die Schwachstelle Mensch, um Zugang zum Unternehmensnetzwerk zu erlangen.

Spezifische Trainings und eine regelmäßige Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter schärfen das Bewusstsein für mögliche Bedrohungen und die Verantwortung jedes Einzelnen. Ziel ist es, eine durchgängige Sensibilität für das Thema zu schaffen und so das Risiko durch Fehlverhalten zu minimieren. In diesem Kontext hat es sich TÜV SÜD zur Aufgabe gemacht, Unternehmen auf die Security-Herausforderungen unserer Zeit vorzubereiten – unter anderem durch Awareness-Trainings und umfassende Beratungsangebote. Diese sind vergleichsweise kostengünstig umzusetzen und bilden eine der wichtigsten Grundlagen für ein wirkungsvolles Sicherheitskonzept.“

www.tuev-sued.de


Weitere Artikel

Intel

Intel-Firma Mobileye hofft auf Robotaxi-Dienst in Deutschland ab 2022

Die Intel-Tochterfirma Mobileye kann sich den Start ihres ersten Robotaxi-Dienstes in Deutschland 2022 vorstellen. «Wenn alle Voraussetzungen passen, würden wir gern ab nächstem Jahr mit unserem Dienst nach Deutschland kommen», sagte Mobileye-Manager Johann…
Bitcoin

Bitcoin-Kurs bricht um 15 Prozent ein

Viele Kryptowährungen sind am Sonntag durch Gerüchte über ein stärkeres Vorgehen gegen Geldwäsche massiv belastet worden. Der Bitcoin, die älteste und bekannteste aller Digitalwährungen, brach zeitweise um rund 15 Prozent ein.
Internet

Womit die Deutschen im Internet surfen

Chrome ist der meistgenutzte Internetbrowser der Deutschen. Laut aktuellen Daten des Web-Traffic-Analyse-Tools StatCounter hat der Marktanteil von Chrome in Deutschland im März 2021 rund 46 Prozent betragen.
Cyberattack

Schul-Cloud des HPI durch Cyberangriffe lahmgelegt

Die Lernplattform Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Institus (HPI) ist mit Cyberangriffen lahmgelegt worden.
Hacker

Die Schweizerische Post startet öffentliches Bug-Bounty-Programm mit YesWeHack

YesWeHack, Europas Crowdsourced-Security-Plattform, verkündet den Start eines öffentlichen Bug-Bounty-Programms für die Schweizerische Post.
B2B

Wie lassen sich B2B-Webshops an ERP-Systeme anbinden?

Der E-Commerce ist im B2B-Bereich nicht mehr wegzudenken, hat er doch gerade im letzten Jahr, durch den Corona-bedingten Digitalisierungsschub, enormen Aufschwung erfahren.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.