Anzeige

SAP

SAP hat am Dienstag bekannt gegeben, die Software-Wartung für die Business Suite 7 bis 2027 zu verlängern. Gegen Aufpreis soll sie auch bis 2030 zur Verfügung stehen. Bisher hatte das Walldorfer Unternehmen das Ende der Wartung für 2025 angekündigt.

Manfred Großmann, Director S/4HANA & Cloud Solutions CoE des globalen IT-Dienstleisters Syntax mit Europasitz in Weinheim, begrüßt die Entscheidung von SAP.

„Es ist eine gute Entscheidung von SAP, den Kunden mehr Zeit für den Übergang hin zu S/4HANA zu geben. Wir haben in vielen Gesprächen mit Kunden während der letzten Monate erlebt, dass der bisherige Zeitdruck viele Unternehmen überfordert hat. S/4HANA ist zumeist nicht einfach eine technische Migration, sondern eine Transformation, die Einfluss auf Geschäftsprozesse und Business-Modelle entlang der gesamten Wertschöpfungskette hat. Da steckt riesiges Potenzial für Unternehmen drin – aber sie brauchen ausreichend Zeit, um diese Transformation geordnet vorzubereiten und zukunftssicher zu bewerkstelligen. Vor allem, weil es sich um Vorhaben handelt, in denen gleichermaßen technisches IT-Know-how und Verständnis für branchenspezifische Geschäftsprozesse und Herausforderungen durch Digitalisierung gefragt ist.

Hinzu kommt die Situation auf dem SAP-Dienstleistermarkt: Es gibt derzeit nicht ausreichend Beraterkapazitäten, um den Bedarf bis 2025 zu decken. Die Folge sind zunächst einmal steigende Preise gewesen, die viele Unternehmen – auch angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs in einigen Branchen – abgeschreckt haben. Es besteht aber auch die Gefahr, dass Lösungen mit zu heißer Nadel gestrickt oder mit Personal umgesetzt werden, das nicht die erforderliche Expertise mitbringt. Die zusätzlichen zwei Jahre werden auch den Erfahrungs- und Ausbildungsstand der Berater am Markt zusätzlich erhöhen.

Die Zeit, die SAP den Kunden gibt, ist deshalb sehr wertvoll. Aber kein Grund, sich jetzt zurückzulehnen und zwei Jahre die Hände in den Schoß zu legen. Eine Roadmap für S/4HANA und Entscheidungen über die wesentlichen Weichenstellungen bleiben Pfeiler der Vorplanung. Denn auch 2027 kommt dann irgendwann schneller, als man denkt.“

Weitere Informationen:

Was sich rund um SAP tut, was wichtig ist und wichtig wird? Der Syntax Customer Innovation Day am 3. März 2020 in Frankfurt ist das Event für die SAP Community: SAP-Praxis in Hülle und Fülle sowie Impulse für eine moderne IT-Infrastruktur.

Manfred Großmann, Director S/4HANA & Cloud Solutions CoE
Manfred Großmann
Director S/4HANA & Cloud Solutions CoE, Syntax

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Router Attack

Covid-19 bezogene Attacke per Linksys-Router entdeckt

Bitdefender-Analysten haben aktuell einen neuen Angriff identifiziert, der auf Heimrouter abzielt und ihre DNS-Einstellungen so ändert, dass die Opfer auf eine Malware-liefernde Website umgeleitet werden.
Messe

Die TWENTY2X findet 2020 nicht statt

In diesem Jahr wird es keine Premiere der TWENTY2X, geben. Umfassende Reise- und Einreisebeschränkungen, Kontaktverbote und Ausgangssperren machen die Planung und Umsetzung für Veranstalter, Aussteller und Besucher unmöglich.
Zutrittskontrolle

Kostenlose Lizenzen für Wallix Access Manager

Wallix, europäischer Anbieter von Cyber-Sicherheitssoftware und Experte für Privileged Access Management (PAM), bietet Kunden und Partnern in der gegenwärtigen Epidemie kostenlose Lizenzen des Wallix Access Managers an.
Hannover Messe

Keine HANNOVER MESSE in 2020

Die HANNOVER MESSE kann dieses Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Demnach darf die weltweit wichtigste Industriemesse im geplanten Zeitraum nicht…
Handschlag

GPM und VDE schließen Kooperation

Die GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V und der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. haben ihren Wunsch nach einer strategischen Partnerschaft offiziell besiegelt.
Multichannel

e.bootis-ERPII macht den Großhandel Multichannel-Ready

Im Zuge der Digitalisierung verlagert sich der Großhandel weg von den analogen Vertriebskanälen in das Internet; Stichwort E-Commerce. Dies gilt auch für den Produktionsverbindungshandel, der seine Produkte zuvor über klassische Vertriebswege verkauft hat.…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!