Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

KI Marketing Day - Konferenz
18.02.20 - 18.02.20
In Wien

DIGITAL FUTUREcongress
18.02.20 - 18.02.20
In Frankfurt a.M.

Anzeige

Anzeige

Airlock

Bild: Ergon Informatik AG

Airlock, die Security Innovation der Schweizer Ergon Informatik AG, veranstaltet auch in diesem Jahr mit ihren Partnern Deloitte, eperi und SHE einen Kongress auf der it-sa-Messe in Nürnberg. Inhaltlich wird sich alles um ein altes Vorurteil drehen, das viele Unternehmen weiterhin beherrscht: Die IT-Sicherheit blockiere viele Geschäftsprozesse; sie sei ein ‚Verhinderer‘ von Innovationen.

Die Security-Experten sind jedoch anderer Meinung und appellieren an die Vernunft der Führungskräfte: Will ein Unternehmen eine neue Idee in Zeiten des digitalen Marktes umsetzen, ohne an die IT-Sicherheit zu denken, birgt das erhebliche Risiken.

Ein gezielter Angriff auf neue Applikationen oder Schnittstellen, die nicht ausreichend geschützt sind, kann existenzielle Folgen für das gesamte Unternehmen haben: Strafzahlungen, Diebstahl von wichtigen Daten, Prestigeverlust oder finanzieller Schaden – das sind mögliche Nachwirkungen, die eine Firma in den Ruin treiben können.

Schutzmaßnahmen aus einer Hand

Drei wichtige Sicherheitslösungen sollten daher stets vorhanden sein: Eine Web Application Firewall (WAF), ein Customer Identity and Access Management (cIAM) und ein API-Gateway. Damit es zu keinen Komplikationen bei der Integration kommt, bietet es sich an, die drei Komponenten aus einer Hand und zentral gesteuert zu implementieren.

„Wird der IT-Schutz für Applikationen und APIs vorgelagert umgesetzt, dann ergeben sich viele Vorteile. Zum Beispiel werden bösartige Anfragen abgefangen und gelangen gar nicht zum API-Endpunkt,“ so Dr. Martin Burkhart, Head of Product Airlock: „Außerdem können Applikationsentwickler die vorhandenen Sicherheits- und Authentifizierungsprozesse der Plattform nutzen und müssen diese nicht selbst entwerfen. Das senkt die Kosten und steigert die Geschwindigkeit, mit der neue Services angeboten werden können. Auf diese Weise wandelt sich die IT-Sicherheit vom ‚Verhinderer‘ zum Beschleuniger eines Geschäftsprozesses und zum Garanten eines langfristigen, weil sicheren Erfolges.“

Eine wichtige Botschaft des Kongresses wird auch sein, dass in Cloud-Umgebungen nicht jeder Angriff verhindert werden kann. Daher müssen die Schäden begrenzt werden. „Unternehmen müssen sich bewusst machen, dass in der Cloud niemand davor gefeit sein kann, dass Daten gestohlen werden. Aber entsprechende Sicherheitsmaßnahmen können sicherstellen, dass Angreifer mit den gestohlenen Daten nichts anfangen können“, sagt Elmar Eperiesi-Beck, CEO und Gründer der eperi GmbH. „Heutzutage genügt es nicht mehr, nur seine IT-Systeme abzusichern. Es müssen auch die Daten selbst geschützt sein. Erst dann haben Unternehmen trotz gesetzlicher Regularien die Freiheit, ihre Daten zu speichern, wo sie wollen. Denn sie kontrollieren, wer darauf zugreifen darf und wer nur verschlüsselten Datenmüll sehen kann.“

Ebenso mahnt Marc Buchmann, Leiter Delivery beim IT-Dienstleister SHE Informationstechnologie AG aus Ludwigshafen zur Vorsicht: „Cyber-Angriffe und Zwischenfälle werden häufiger und gefährlicher. Im Zuge der Digitalisierung von Prozessen, sowie der Vernetzung von Partnern, Standorten und der Vielzahl der Kundenkanäle, wachsen die Risiken.“ Buchmann fügt erklärend hinzu: „Hervorragende Kenntnisse und hoher Aufwand sind nötig, um die Bedrohungen zu beherrschen – bei gleichzeitig zunehmenden Anforderungen an Innovation, Kundennähe und Wettbewerbskraft. Außerdem entwickelt sich besonders die Verwaltung sogenannter hybrider Cloud-Umgebungen zu einer Standardaufgabe für IT-Verantwortliche und das schließt die IT-Sicherheit zwingend ein.“

Der Airlock Kongress auf der it-sa findet statt im Raum ‚Dublin‘ des NCC West auf Ebene 2 am zweiten Messetag. Um allen Besuchern eine Teilnahme zu ermöglichen, wird der Kongress am Vormittag abgehalten und am Nachmittag wiederholt.

Halle 9, Stand 403

www.airlock.com/itsa

 

Neuste Artikel

Puzzle

Demant launcht EPOS

Sennheiser Communications A/S, das Joint Venture zwischen Demant A/S und der Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG, hatte bereits angekündigt, dass es sich in einer neuen Konstellation weiterentwickeln wird. Im Jahr 2020 endet nun das Joint-Venture.
Strategiegipfel IT Management

Die IT als Technology Innovator

Über den Weg zur digitalen IT-Organisation und wie digitale Technologien die Struktur, die Rollen und das Verständnis der IT im Unternehmen verändern, spricht CIO Sinanudin Omerhodzic, Chief Information Officer bei der Paul Hartmann AG auf dem Strategiegipfel…
Field Service Management

Field Service Management: Flexibilität als oberstes Gebot

Field Service Management-Lösungen bieten für Unternehmen viele Vorteile – von erhöhter Produktivität bis hin zu mehr Effizienz. Die Implementierung solcher Lösungen ist allerdings auch mit Herausforderungen an Management und Belegschaft verbunden.
Puzzle Hand

FireEye übernimmt Cloudvisory

FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), übernimmt Cloudvisory. Mit der Akquisition, die das Unternehmen am 17. Januar 2020 abgeschlossen hat, erweitert FireEye seine Plattform Helix um Sicherheitsfunktionen für Cloud-Workloads und bietet künftig eine integrierte…
Passwort vergessen

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter verzichteten. Andere Formen der Authentifizierung wie beispielsweise biometrische Scans sind wesentlich kosteneffizienter und auch sicherer als gewöhnliche Passworteingaben. Das…
Firmenübernahme

Hitachi Vantara plant die Übernahme von Waterline Data

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., gab seine Absicht bekannt, das Geschäft der im Privatbesitz befindlichen Waterline Data, Inc. zu übernehmen.

Anzeige

GRID LIST
Puzzle

Demant launcht EPOS

Sennheiser Communications A/S, das Joint Venture zwischen Demant A/S und der Sennheiser…
Strategiegipfel IT Management

Die IT als Technology Innovator

Über den Weg zur digitalen IT-Organisation und wie digitale Technologien die Struktur,…
Puzzle Hand

FireEye übernimmt Cloudvisory

FireEye, Inc. (NASDAQ: FEYE), übernimmt Cloudvisory. Mit der Akquisition, die das…
Passwort vergessen

Vergessene Passwörter kosten Firmen viel Geld

Unternehmen würden massiv IT-Kosten sparen, wenn sie komplett auf Passwörter…
Firmenübernahme

Hitachi Vantara plant die Übernahme von Waterline Data

Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., gab seine…
Tb W190 H80 Crop Int 394fe63eed12e45fddd3c0603431e264

Botschaften aus Davos 2020: Was die Welt beschäftigt

Tom Patterson, Chief Trust Officer des weltweit tätigen IT-Dienstleisters Unisys bloggt…