Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

DSAG-Jahreskongress
17.09.19 - 19.09.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Business People

Beschäftigte, die über Ziele geführt werden und häufiger Feedback zur eigenen Leistung erhalten, haben ein besseres Verständnis für die strategische Ausrichtung ihres Unternehmens, was dieses am Ende widerstandsfähiger macht.

Zu diesem Schluss kommt eine aktuelle Analyse zur organisationalen und individuellen Resilienz des Instituts der deutschen Wirtschaft.

Der positive Zusammenhang zwischen der Überwindung einer existenzbedrohenden Situation und einem strukturierten Leistungsmanagement deutet laut den Kölner Wissenschaftlern auf dessen hohe strategische Relevanz in der Mitarbeiterführung hin. Die Analyse kommt zu einem klaren Ergebnis: Mitarbeiter, die in den vergangenen zwölf Monaten mit ihrer Führungskraft ein Mitarbeitergespräch geführt haben, sind signifikant häufiger der Meinung, dass die Pläne und Ziele des Betriebs allen Mitarbeitern bekannt sind und jeder ein klares Verständnis darüber hat.

Zielvereinbarungsgespräch wichtig

Während 77 Prozent der Beschäftigten mit einem Zielvereinbarungsgespräch im vergangenen Jahr der Belegschaft ein hohes Verständnis für die betrieblichen Ziele attestieren, sind es unter den Beschäftigten ohne ein Mitarbeitergespräch mit 65 Prozent zwar immer noch die überwiegende Mehrheit, aber signifikant weniger. Auch das Führungsverhalten durch die Vorgesetzten wird unterschiedlich gut bewertet.

So geben Beschäftigte, die im abgelaufenen Jahr ein Mitarbeitergespräch hatten, deutlich häufiger an, dass die Vorgesetzten im Betrieb die Mitarbeiter gut anleiten, Ziele und Anforderungen klar kommunizieren und Verständnis für ihre Mitarbeiter aufbringen. Beschäftigte ohne Mitarbeitergespräch sehen die Transparenz der Unternehmensziele und die Führungskompetenz deutlich seltener gegeben.

Weitere Informationen:

IW-Bericht "38/2019, Resilienz stärken mit Zielvereinbarungen" als PDF: http://bit.ly/2XdXgWc

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 588b3a08ff679897293e515fdb1d0282

Google ändert Android-Namensgebung

Google gibt die Tradition auf, Versionen des Betriebssystems Android nach Süßigkeiten zu…
Der andere Weg

Neuer Trend: Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten…
Business Man

Klaus Stöckert ist neuer CEO der Technogroup

Der IT- und Digitalisierungsexperte Klaus Stöcker that lange Erfahrung als CEO eines…
Mastercard

Mastercard: Datenleck betraf auch komplette Kartennummern

Bei dem Datenleck im Mastercard-Bonusprogramm «Priceless Specials» sind auch Listen mit…
iPhone

iPhones bekommen weiteres Objektiv und «Pro»-Namenszusatz

Neue Modelle des iPhones sollen im Herbst, laut einem Medienbericht, ein zusätzliches…
Hacker Account

Schwachstelle der Cyber-Attacke auf Kliniken war ein altes Dienstkonto

Ein vor zehn Jahren angelegtes «altes Dienstkonto» war nach Behördenangaben die…