Anzeige

Mimecast Limited (NASDAQ: MIME), stellt das Threat Center vor. Eine Gruppe erfahrener Experten mit Fokus auf Bereitstellung von Threat Ingelligence, unterstützt Unternehmen dabei, Bedrohungsinformationen nutzen zu können. 

Unter der Leitung von Joshua Douglas, dem neuen Vice President of Threat Intelligence, verwendet das Threat Center E-Mail-, Web- und anonymisierte Nutzerdaten dazu, Einblicke in Bedrohungsinformationen zur Verfügung zu stellen.

Aufgabe des Threat Centers ist es, umsetzbare Erkenntnisse zu liefern, mit denen Unternehmen die wachsende Anzahl an Bedrohungen besser bewältigen und priorisieren können. Das Threat Center erzeugt eine Vielzahl von Berichten, beispielsweise Bedrohungsforschung zu Schwachstellen, Analysen zielgerichteter Malware, tiefere Einblicke in gezielte Bedrohungen für bestimmte Branchen sowie vierteljährliche Email Security Risk Assessments (ESRAs).

Die Bedrohungsinformationen, die das Team den Unternehmen zur Verfügung stellt, sind das Ergebnis der Analyse von Milliarden E-Mails sowie des Web-Datenverkehrs über weltweite Datenraster. Sie liefern Erkenntnisse über gezielte Angriffe und andere in Dokumente und URLs eingebettete Malware. Diese Informationen werden wiederum geteilt, um Unternehmen und deren Cybersicherheits-Ökosystem über aufkommende Taktiken, Techniken und Abläufe zu informieren. Die auf anonymisiertem Nutzerverhalten, dem Sicherheitsstatus von Unternehmen und gezielten Angriffen beruhenden Analysen ermöglichen es Unternehmen, bessere Informationen für ihre Geschäfts- und Risikostrategien zu generieren und gleichzeitig die Wirksamkeit von Mimecasts Erkennungstechnologie zu steigern, die über 33.000 Kunden für ihre Sicherheit nutzen.

Darüber hinaus helfen die Bedrohungsinformationen den Sicherheitsteams, kontextbezogene Maßnahmen zu ergreifen, um schnell auf Cyberbedrohungen zu reagieren und ebenfalls zu gewährleisten, dass Nutzerverhaltenstrainings und Richtlinienänderungen richtig adressiert werden.

Erst letzten Monat entdeckten die Mimecast Research Labs eine weitere Sicherheitslücke in Microsoft Office, CVE-2019-0560, von der Millionen Dokumente betroffen waren. Diese Dateien wurden über gefährdeten Microsoft-Office-Versionen erstellt, wodurch sensible Daten möglicherweise unabsichtlich nach außen gelangt sind. Die Bedrohungserkennungs-Engines von Mimecast wurden zur Erkennung von Missbrauchstechniken entwickelt. Angriffstechniken und -Methodiken werden kontinuierlich analysiert – ob in the wild genutzt oder nicht –, um die Kunden von Mimecast und deren übergeordnete Cybersicherheits-Ökosystem zu unterstützen.

www.mimecast.com


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Youtube

YouTube-KI verschärft Altersbeschränkungen

Google-Tochter YouTube will Altersbeschränkungen bei Videos mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI) stärker durchsetzen. Ab jetzt werden deutlich mehr Inhalte einen Account-Login erfordern, mit dem User ihre Volljährigkeit nachweisen müssen. Kinder und…
MobilePayment

Mobile Payment: So bezahlen Sie entspannt mit Ihrem Handy

Mobile Payment per Handy oder Smartwatch erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Insbesondere an Supermarktkassen können Nutzer dank der Unterstützung verschiedener Anbieter ihre Einkäufe kontaktlos bezahlen.
Gamer

Games: Spieler bevorzugen Audio-Werbung

Gamer bevorzugen bei mobilen Videospielen Audio-Werbung gegenüber Videos, die den Spielfluss unterbrechen. Letztere Anzeigen sind bei 86 Prozent der Gamer verhasst. Werbung, die Spieler nur hören können, sind weniger störend und haben einen positiveren Effekt.
Neues release

Neues Release - PostgreSQL 13

PostgreSQL 13 enthält Verbesserungen bei der Indizierung, einschließlich Platzersparnis und Leistungsgewinnen für Indizes, schnellere Antwortzeiten für Abfragen, sowie eine bessere Planung der Anfragen bei Verwendung erweiterter Statistiken. Zusammen mit…
E-Spionage

"Mole" macht Smartphone-User zu Spionen

Mit der neuen US-App "Mole" können User andere Menschen weltweit als Spione anheuern. Diese "Agenten" filmen dann mit ihren Smartphones ein bestimmtes Ziel und schicken dem Auftraggeber das Material als Stream. Die Anwendung ist als "Uber für die Augen"…
Hannover Messe

HANNOVER MESSE 2021: Analog. Digital. Hybrid.

Wenn die HANNNOVER MESSE im April 2021 ihre Tore öffnet, haben Unternehmen aus aller Welt wieder die Möglichkeit, ihre Produkte auf der weltweit wichtigsten Industriemesse erlebbar zu machen – analog, digital und hybrid. „Wirtschaft braucht Messen! Das haben…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!