Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

Software Quality Days 2020
14.01.20 - 17.01.20
In Wien, Hotel Savoyen

eoSearchSummit
06.02.20 - 06.02.20
In Würzburg, Congress Centrum

DSAG-Technologietage 2020
11.02.20 - 12.02.20
In Mannheim, Congress Center Rosengarten

E-commerce Berlin Expo
13.02.20 - 13.02.20
In Berlin

SMX
18.03.20 - 19.03.20
In München

Anzeige

Anzeige

Businessman

Oliver Krebs ist neuer Vice President (VP) EMEA bei Cherwell Software. Seit Anfang Januar 2019 verantwortet er als VP das strategische Wachstum des Bestandskundengeschäfts sowie den Ausbau der Vertriebsaktivitäten in Europa, Naher Osten und Afrika. 

Eine der Hauptaufgaben in seiner neuen Position wird die Neugestaltung des Partnerprogramms sein, mit dem Ziel, mehr Umsatz aus dem Partnernetzwerk zu generieren.

Seit 2012 ist Cherwell, der US-Anbieter für Enterprise Service Management im DACH–Markt aktiv. Der deutsche Unternehmenssitz in München besteht seit 2016 und wächst seitdem kontinuierlich. Aktuell betreut das deutsche Cherwell-Team Kunden wie Heidelberg Cement, den Flughafen München und die Klinikgruppe Schönkliniken. Ende 2018 erhielt Cherwell von den Analystenhäusern Forester und Gartner Bestnoten: Im Bereich Service Management, wurde im „Gartner Magic Quadrant 2018 for IT Service Management Tools“ als „Challenger“ ausgezeichnet. In der „Forrester Wave: Enterprise Service Management, Q3 2018“ wurde der US-amerikanische Software-Anbieter zum „Leader“ gekürt.

Oliver KrebsDie erhöhte Nachfrage nach flexibel anpassbarer Software zur Automatisierung von Service Management-Prozessen in der DACH-Region verlangt nun nach einer Neugestaltung des Cherwell Partnerprogrammes – eine Aufgabe die für Krebs in seiner neuen Position Priorität hat: „Innerhalb der nächsten 24 Monate wollen wir 40-50 Prozent unseres Umsatzes über das Partnernetzwerk generieren“, sagt Oliver Krebs, „ich freue mich darauf, mein Team bei dieser Herausforderung zu begleiten.“

Oliver Krebs blickt auf rund 20 Jahre Erfahrung im SaaS-Geschäft und im Management von schnell wachsenden Softwareunternehmen zurück. Zuletzt verantwortete er als Interim Sales Director bei BMC Software die Betreuung und Weiterentwicklung des Großkundengeschäfts und der globalen Kunden. Für BMC war Oliver Krebs schon einmal sechs Jahre in unterschiedlichen Positionen tätig gewesen, zuletzt als Director EMEA Cloud Service Sales.

Weitere Karrierestation war Perfecto Mobile, ein Anbieter für softwarebasiertes Testing und Monitoring. Dort baute er als Area Vice President EMEA eine cloudbasierte SaaS-Plattform für Web-, Mobil- und IoT-Anwendungen auf. Beim Hard- und Softwarehersteller DELL EMC war Oliver Krebs Mitglied der Geschäftsleitung in Deutschland und als Regional Director des Geschäftsbereiches „Identity and Access Management“ (IAM) für den Ausbau und die Weiterentwicklung dieser Abteilung in der Region EMEA zuständig.

www.cherwell.com
 

GRID LIST
Hacker

Hacker nehmen Online-Shops von Reiseführer-Verlag ins Visier

Hacker haben mehrere Online-Shops des Reiseführer-Verlags MairDumont ins Visier genommen.…
Firmenübernahme

godesys übernimmt CompAS

Der Mainzer ERP-Anbieter godesys hat rückwirkend zum 1. Januar 2019 die CompAS…
Buch mit Schleife

Autor verschenkt Buch: KI und Customer Journey

Zu Weihnachten verschenkt der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz ein komplettes…
Handschlag

Zusammenschluss: valantic gewinnt netz98 und Nexus United

Mit netz98 und Nexus United schließen sich zwei Anbieter für Customer Experience dem…
Noris Data Center

noris network ist Kubernetes Certified Service Provider

noris network AG ist von der Cloud Native Computing Foundation als Kubernetes Certified…
5G

5G treibt Stromverbrauch in Rechenzentren kräftig nach oben

Der superschnelle Mobilfunkstandard 5G wird den Stromverbrauch von Rechenzentren kräftig…