Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

IT-Sourcing 2019 - Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Rethink! IT 2019
16.09.19 - 17.09.19
In Berlin

Anzeige

Anzeige

Made in Germany

Symantec kehrt mit eigenem Stand auf die it-sa zurück – und definiert seinen Auftritt völlig neu. Auf dem Symantec Stand 10.1-124 in Halle 10.1 dreht sich vom 9. bis 11. Oktober alles um ganzheitliche Security-Strategien.

Denn in Zeiten immer ausgefeilterer Cyber-Angriffe und strikterer Regularien reicht eine Anti-Virus-Software längst nicht mehr aus. Symantec zeigt daher auf der it-sa sein gesamtes Portfolio rund um Enterprise Security in anschaulichen Demos und spricht – zusammen mit dem CISPA – Helmholtz-Zentrum i.G. – über die Notwendigkeit einer lokalen Sichtweise auf die IT-Security.

Bereits im Mai hatte Symantec die Eröffnung eines Privacy & Data Protection Lab in der Nähe der Forschungseinrichtung CISPA angekündigt. Die Arbeit des Symantec Research Labs wird durch die Partnerschaft mit dem für seine Forschungsaktivitäten rund um IT-Sicherheit und Datenschutz bekannten Forschungszentrum CISPA – Helmholtz-Zentrum i.G. gestärkt.

Auf der it-sa sprechen IT-Security-Experten von Symantec außerdem auf der Bühne unter anderem über folgende Themen:

APT Post-Compromise

Die Experten von Symantec Threat Research berichten über ihre Forschungen zur APT-Gruppe LEAFMINER und zeigen, welche Tools Cyber-Kriminelle bei Netzwerkangriffen einsetzen.

Corporate Espionage

Mitbewerber ausspionieren, Insider Trading, Know-how stehlen: Die Experten von Symantec Threat Research berichten über den wachsenden Markt an Cyberangriffen als Service für Privatpersonen und Unternehmen.

Credential Phishing

Die Symantec IT-Security-Experten stellen die Methode der Dolphin Phishing Detection vor. In diesem Rahmen nimmt Symantec folgende Themen praxisnah unter die Lupe:

  • Credential Spear Phishing gegen Unternehmen
  • Business E-Mail Communication

Wissenschaftler des CISPA werden auf der it-sa Themen aus den Bereichen Adversarial Learning, Usable Security und ein Frühwarnsystem für DDoS-Angriffe auf kritische Infrastrukturen vorstellen. Experten von CISPA stehen am Stand von Symantec für Gespräche zur Verfügung.

www.symantec.com
 

 

GRID LIST
Roberto Casetta

Matrix42 ernennt Roberto Casetta zum VP International Sales

Roberto Casetta verstärkt seit 1. Juli 2019 als Vice President International Sales das…
Handschlag

Signavio schließt Technologiepartnerschaft mit Sprint Reply

Das Beratungshaus Sprint Reply nutzt ab sofort die Business-Transformation-Plattform von…
Personen und Schloss

DriveLock 2019.1 mit zahlreichen Erweiterungen

Das neue DriveLock 2019.1 Release soll ab sofort verfügbar sein. Die Updates betreffen:…
KI

Neuer Chip ahmt menschliches Gehirn nach

Das menschliche Gehirn als Vorbild für einen elektronischen Speicher: Diesen…
Spion

Spionagegruppe greift europäische Diplomaten an

Die berüchtigte Ke3chang-Gruppe hat Auslandsvertretungen und Regierungsinstitutionen in…
Dr. Ulrich Mehlhaus

SoftProject GmbH verstärkt die Geschäftsführung mit Dr. Ulrich Mehlhaus

Der Ettlinger Digitalisierungsspezialist SoftProject GmbH gewinnt mit Dr. Ulrich Mehlhaus…