VERANSTALTUNGEN

DAHO.AM
24.07.18 - 24.07.18
In München

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Twitter

Quelle: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Der Kurznachrichtendienst Twitter will das in San Francisco ansässige Technologieunternehmen Smyte kaufen, das Tools anbietet, mit denen Online-Missbrauch, Belästigung und Spam gestoppt und Benutzerkonten geschützt werden können.

Mit diesem Schritt setzt Twitter ein weiteres Zeichen gegen Cybermobbing und Hassreden im Web.

Experten an Bord holen

Belästigung und Mobbing hat Twitter in den vergangenen Monaten besonders betroffen, da der Online-Diskurs zunehmend hasserfüllte und missbräuchliche Züge annimmt. Der Kurznachrichtendienst versucht schon länger, dieses Problem mit neuen Strategien zu bekämpfen, die auf die Reduzierung von Hassreden, gewalttätigen Bedrohungen und Belästigungen auf seiner Plattform abzielen. Der Erfolg sei bisher jedoch nicht zufriedenstellend gewesen.

Genaue Einzelheiten zum nun angekündigten Kauf sind noch nicht bekannt. Die Website von Smyte befindet sich im Wartungsmodus und kündigt die Übernahme durch Twitter an. Dieser Kauf ist die erste Akquisition von Twitter seit dem Erwerb des Start-ups Yes, Inc. im Dezember 2016. Die Personen hinter Smyte sind Experten auf dem Gebiet der Bekämpfung bösartigen Contents im Netz. Smyte-Geschäftsführer Pete Hunt leitete zuvor das Web-Team von Instagram und baute beispielsweise die Business-Analytics-Produkte von Instagram auf.

Schwere Geschütze auffahren

Smyte-Mitbegründer Julian Tempelsman arbeitete im Spam- und Anti-Missbrauchsteam von Google Mail und davor im Anti-Fraud-Team von Google Wallet sowie Google Drive. Ein weiterer Mitbegründer, Josh Yudaken, war Mitglied des Kerninfrastruktur-Teams von Instagram. Für Twitter ist der Smyte-Deal ein klarer Vorteil: Die Technologie kann zur Überwachung und Verwaltung von Missbrauchsberichten integriert werden und zielt gleichzeitig auf Bots, Betrüger und eine Reihe anderer Bedrohungen, mit denen heutige soziale Netzwerke typischerweise konfrontiert sind, ab.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Security

BSI und ANSSI veröffentlichen gemeinsames Cyber-Lagebild

Zur Verbesserung der Cyber-Sicherheit in Deutschland und Frankreich sowie auch auf…
Tb W190 H80 Crop Int 751dca2cb9d65f351bdcfe588285b665

it-sa 2018 mit deutlich mehr Ausstellungsfläche

Auf der diesjährigen it-sa präsentieren die beteiligten Unternehmen ihre…
Tb W190 H80 Crop Int Fb1d1e93d44faa704f50e39d35400653

Compuware erwirbt XaTester und geht Partnerschaft mit Parasoft ein

Compuware gab eine Produktübernahme, Verbesserungen für Topaz for Total Test und eine…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Clavister tritt der Allianz für Cyber-Sicherheit bei

Deutschland wird zunehmend zum Ziel internationaler Hackerangriffe. Um den…
KI

Sattelberger kommentiert KI-Strategie der Bundesregierung

Die gestern veröffentlichten "Eckpunkte der Bundesregierung für eine Strategie Künstliche…
Passwort

Amazon und Co versagen beim Passwortschutz

Führende Internetseiten wie Amazon und Wikipedia versagen, wenn es darum geht, ihre…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security