Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

IT-SOURCING 2019 – Einkauf meets IT
09.09.19 - 10.09.19
In Düsseldorf

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

KI

Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben ein psychopathisches KI-System erschaffen, das durch sein Training, das ausschließlich an negativem Bildmateriel durchgeführt wurde, aufzeigt, wie gefährlich schlecht ausgebildete KI werden kann. Benannt nach dem Psycho-Protagonisten Norman Bates sei das System ein gutes Beispiel für "verfehlte KI".

Keine positiven Daten übrig

Norman Bates wurde grundlegend ausgebildet, um Bilder zu analysieren und ihnen einen passenden Untertitel anzufügen. Statt eines normalen KI-Trainings, musste Bates Tausende von Beiträgen in Reddit-Webforen studieren, in denen Bilder von grausamen Todesfällen ins Internet gestellt werden. Analyse-Ergebnisse von Norman Bates unterscheiden sich deshalb drastisch von denen anderer KI-Systeme. Wo ein normales KI-System etwa in abstrakten Gemälden verdeckte Tiere oder Menschen ausmachen kann, erkennt der Prototyp nur Schlechtes. So zum Beispiel eine schwangere Frau, die von einem Gebäude stürzt.

Die MIT-Entwicklung ist durch das ausschließliche Analysieren negativer Bildinhalten so gepolt, dass aufgrund der Datensätze auch nur Schlechtes erkannt werden kann. Das KI-System ist den Forschenden zufolge zu einer Art Psychopathen mutiert, weil es nur Datenmaterial von entstellten und verunglückten Menschen kennt. In ihrem Experiment verglichen die Researcher ihre Psycho-KI zudem mit einer normalen Bildanalyse-KI, die mit Durchschnittsdaten trainiert wurde.

"Verfehlte Künstliche Intelligenz"

Während die normale KI eher fröhliche und positive Motive erkennt, kann die Psycho-KI in jedem Fall nur Tod, Verzweiflung und Gräuel ausmachen. Den Wissenschaftlern zufolge zeigt das KI-System sehr drastisch, wie wichtig die Datenauswahl für das Algorithmus-Training ist. Norman Bates sei das beste Beispiel für eine "verfehlte Künstliche Intelligenz", die entstehen kann, wenn voreingenommene Daten für maschinelles Lernen genutzt würden.

www.pressetext.com
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Ada173e409e97bc8c3145591a25f5ba1

System zur Datenschutz-Analyse von E-Mail-Newslettern

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Secure Mobile Networking Labs an der TU…
Tb W190 H80 Crop Int 4df7fdeee1e2c08187202d2aeee19a37

baramundi Management Suite Release

Die baramundi software AG veröffentlichte das neue 2019er Release der baramundi…
Datenschutz Europa

Datenschutz, eine Frage der Nationalität?

Laut aktueller Daten von Eurostat finden nicht alle Europäer das Thema Datenschutz beim…
autonomes Auto

Uber: Selbstfahrende Autos werden "gemobbt"

Autonome Autos von Uber sind täglich Schikanen durch Fußgänger und Autofahrer ausgesetzt.…
Huawei

Huawei erwartet starken Umsatzrückgang durch US-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump hat den chinesischen Huawei-Konzern auf eine schwarze Liste…
Instagram

Instagram geht gegen Hacking-Angriffe vor

Die Social-Media-Plattform Instagram testet derzeit einen Prozess zur schnelleren…