Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

DWX-Developer Week
24.06.19 - 27.06.19
In Nürnberg

4. Cyber Conference Week
01.07.19 - 05.07.19
In Online

IT kessel.19 – Der IT Fachkongress
04.07.19 - 04.07.19
In Messe Sindelfingen

ACMP Competence Days Berlin
11.09.19 - 11.09.19
In Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Berlin

MCC CyberRisks - for Critical Infrastructures
12.09.19 - 13.09.19
In Hotel Maritim, Bonn

Anzeige

Anzeige

Business Frauen 543798079 700

Ironhack, die digitale Akademie mit Sitz in Berlin und Kleiderkreisel, die Peer-to-Peer Second-Hand-Plattform für Mode, gehen eine Partnerschaft in Deutschland und Frankreich ein, um Frauen im Technologiesektor zu fördern. 

Eine Ausschreibung, die allen Kleiderkreisel-Mitgliedern offensteht

Ab dem 28. März können sich die bei Kleiderkreisel angemeldeten Mitglieder zwei Wochen langauf der Website oder in der Kleiderkreisel-App auf die von Ironhack gestartete Ausschreibung bewerben und versuchen, Stipendien für die berufliche Weiterbildung im Bereich Web- Entwicklung zu erhalten.

60 Stipendien werden vergeben für intensive Schulungen in Voll- oder Teilzeit, die auf dem Campus in Berlin stattfinden – und zwar in Höhe von insgesamt 100 000 € für Frauen, die eine berufliche Weiterbildung im Technologiesektor anstreben. 

Motivation: Auswahlkriterium Nr. 1

Die Auswahl der Bewerberinnen erfolgt in zwei Schritten:

  • Phase 1: Beantwortung der Fragen des Onlineformulars auf der Ausschreibungsseite der Website oder in der Kleiderkreisel-App. Anhand der Antworten der Bewerberinnen kann die Jury aus Mitgliedern des pädagogischen Teams der Fachschule über die Motivation der Antragstellerinnen befinden und das Vorhaben verstehen, das sich daraus ergibt.
  • Phase 2: Die Bewerberinnen, die die Vorauswahl überstanden haben, werden zu Gesprächen eingeladen, um ihre technischen Fertigkeiten zu ermitteln.

Nach Abschluss dieser Gespräche vergibt die Jury Stipendien an 60 ausgewählte Bewerberinnen. Über diese Partnerschaft möchten Kleiderkreisel und Ironhack den Frauen die Möglichkeit geben, sich in Zukunftsberufen auszubilden. Das Stipendium dient der Unterstützung sowohl eines beruflichen als auch eines unternehmerischen Vorhabens oder auch der beruflichen Neuorientierung.

„Ironhack unterstützt seit Jahren Frauen in der Tech-Branche. Wir organisieren nicht nur Events auf denen erfolgreiche Frauen aus der IT-Branche sprechen sondern bieten auch Stipendien für Frauen an, die bei Ironhack studieren wollen. Kleiderkreisel für eine Partnerschaft zu kontaktieren war keine Frage, aufgrund des großen Erfolgs in der europäischen Start-Up-Szene und ihrer Community, die aus aktiven und jungen Frauen besteht. Dadurch helfen wir vielen Frauen ihre Projekte zu realisieren in dem sie bei Ironhack studieren, erklärt Álvaro Rojas, Growth Manager, Ironhack Berlin.“

Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen Mitgliedern der Kleiderkreisel-Plattform offen.

kleiderkreisel.de, ironhack.com

 

GRID LIST
Smartphone, Tablet, Urlaub

Smartphones und Co. - Ohne Absicherung ab in den Urlaub

Smartphones und Co. sind für viele Menschen auch im Urlaub nicht wegzudenken. Mit der…
Huawei Smartphone

Auch Huawei verschiebt Start seines Auffalt-Smartphones

Nach Samsung hat auch der chinesische Huawei-Konzern den Marktstart seines neuartigen…
Mann wütend

PC-Abstürze bringen Angestellte zur Weißglut

Computerabstürze sind für Mitarbeiter in britischen Unternehmen der größte Störfaktor am…
Malware

Aufgepasst vor der Windows-RDP-Schwachstelle BlueKeep

Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point Software…
EuGH Richterhammer

Die Netzagentur verliert den Gmail-Streit mit Google vor dem EuGH

Seit Jahren will die Bundesnetzagentur erreichen, dass Googles Gmail als…
Matthias Laux

abas Software AG macht Dr. Matthias Laux zum neuen CTO

Seit dem 01. Mai 2019 hat die abas Software AG mit Dr. Matthias Laux einen neuen Chief…