VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Putzfrau 120175333 700

Mit dem beginnenden Frühling steht in vielen Haushalten der Frühjahrsputz an, der auch auf die digitale Lebenswelt ausgedehnt werden sollte. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat dazu eine aktualisierte Checkliste mit Empfehlungen und Hinweisen für mehr Ordnung und Sicherheit in der digitalen Welt veröffentlicht. 

Neben der Bereinigung des PCs und Smartphones von nicht mehr benötigten Daten, Anwendungen oder Surf-Spuren ist es sinnvoll, auch alle Nutzerkonten zu überprüfen, die man im Laufe der Zeit bei Online-Diensten angelegt hat. Nicht mehr benötigte Online-Konten sollten gelöscht werden. Bei Online-Konten, die man weiterhin nutzen möchte, sollten die Sicherheitseinstellungen überprüft und ggf. angepasst werden. Dazu gehört je nach Nutzungsdauer auch eine Änderung des Passworts oder die Einrichtung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung, die zum Log-in genutzt werden kann.

"Angesichts der aktuellen Gefährdungslage ist die kontinuierliche Verbesserung der IT-Sicherheit auch im privaten Bereich ein ständiger Prozess. Mit unserer Checkliste zum digitalen Frühjahrsputz und anderen praxistauglichen und allgemein verständlichen Empfehlungen unterstützen wir als nationale Cyber-Sicherheitsbehörde die Bürgerinnen und Bürger dabei, diesen Prozess zu meistern und von den vielen Vorteilen der Digitalisierung zu profitieren", erklärt Arne Schönbohm, Präsident des BSI.

Die Checkliste und viele ausführliche Tipps zum digitalen Frühjahrsputz ist hier verfügbar.

bsi.bund.de

GRID LIST
Twitter

Twitter kauft Smyte im Kampf gegen Online-Missbrauch und Spam

Der Kurznachrichtendienst Twitter will das in San Francisco ansässige…
KI als Mann und Frau

Wirtschaftsführer fordern neue ethische Standards für KI

LivePerson, ein Anbieter von Conversational-Commerce-Lösungen, hat weltweit führende…
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security