VERANSTALTUNGEN

Developer Week 2018
25.06.18 - 28.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

IT kessel.18
11.07.18 - 11.07.18
In Reithaus Ludwigsburg

2. Jahrestagung Cyber Security Berlin
11.09.18 - 12.09.18
In Berlin

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

Telekom Brasilien 160

Bild: Telekom

Nach Europa, den USA und China macht die Telekom nun auch das Managen vom Internet der Dinge (IoT) in Brasilien einfach. Um Geschäftskunden IoT-Dienste und Netzleistungen im brasilianischen Markt anzubieten, kooperieren die Telekom-Tochter T-Systems und Embratel, ein IT- und Telekommunikationsunternehmen in Brasilien. 

Künftig nutzt T-Systems das Netz von Claro in Brasilien und wird damit zum Mobile Virtual Network Operator (MVNO).

IoT-Betrieb weltweit in verschiedenen Branchen

Immer mehr Unternehmen aus der Automobil-, Energie-, Gesundheits- und Transportbranche sind international tätig und stehen vor der Herausforderung, lokale IoT-Lösungen in globale IT-Systeme zu integrieren. Das IoT-Service-Portal der Deutschen Telekom wurde speziell für diese Anforderungen entwickelt. Künftig können Unternehmen ihre IoT-Geräte mobil, schnell und einfach in zentrale Firmensysteme integrieren, um Verbrauchsdaten in Echtzeit auszulesen oder Maschinen fernzusteuern und deren Betrieb zu überwachen.

Das IoT-Service-Portal der Deutschen Telekom ermöglicht Geschäftskunden den Betrieb und die Steuerung der Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) in Echtzeit. Damit können Anwender M2M-Karten aktivieren, sperren oder deaktivieren, Funktionen ändern und mit den entsprechenden Datenplänen und Übertragungsvolumen verfolgen. Um die Datenübertragung zu steuern, sind für jede Karte eigene Warnmeldungen mit automatischen Benachrichtigungen festgelegt. Das Webportal ist über eine sichere Internetverbindung zugänglich und kann über Application Programming Interfaces (APIs) leicht in bestehende IT-Umgebungen integriert werden.

telekom.com/iot2018

GRID LIST
KI

DSGVO-Panik kurbelt Innovation in KI-Branche an

Die Einführung der in der EU seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutz-Grundverordnung…
Karl Markgraf

TeamViewer ernennt Karl Markgraf als CIO

TeamViewer, globaler Anbieter von Software für IoT, digitale Vernetzung, Monitoring,…
Smart City Wifi

Ohne WLAN keine digitale Zukunft

Nie wieder begrenztes Datenvolumen dank stadtweiter WLAN-Infrastruktur und intelligente…
Bitcoin

Schweizer BIZ übt massive Kritik an Bitcoin und Co

Bitcoin-Miner verbrauchen etwa so viel Strom wie die ganze Schweiz, während die…
Tb W190 H80 Crop Int 5e8f271ed403f7992181a3d61f2165e9

ForgeRock ernennt Francis Rosch zum neuen CEO

ForgeRock, ernennt Fran (Francis) Rosch zum neuen Chief Executive Officer (CEO). Interim…
Tb W190 H80 Crop Int 0184cdf304156a416edebeeaf54b96f6

Kevin Isaac ist Chief Revenue Officer bei Forcepoint

Forcepoint, Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ernennt Kevin Isaac zum Chief Revenue…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security