VERANSTALTUNGEN

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

EASY World 2018
20.09.18 - 20.09.18
In Mülheim an der Ruhr

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

plentymarkets Omni-Channel Day 2018
12.10.18 - 12.10.18
In Kassel

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Das ganze Internet wird von Google und Facebook beherrscht. Das ganze Internet? Nein, denn ein kleines Bündnis deutscher Unternehmen will der transatlantischen Vormachtstellung trotzen.

Verimi heißt der Zusammenschluss deutscher Unternehmen wie Allianz, Daimler, Axel Springer und seit kurzem Lufthansa, die deutsche Telekom und die Bundesdruckerei. Die gemeinsame Datenplattform soll Internetnutzern einen einheitlichen Zugang zu Online-Diensten geben.

Nutzer kennen das Prinzip des Single-Sign-On bereits von Diensten wie Spotify oder AirBnB, wo sie sich anhand des Facebook-Accounts einloggen können. Für Kunden bedeutet es weniger aufwändige Authentifizierungsvorgänge, im Gegenzug stellen Sie ihre Daten zur Verfügung, welche die entsprechenden Dienste in ihrem Sinne verwerten.

Die deutsche Initiative soll eine wettbewerbsfähige Antwort auf die internationale Plattformwirtschaft sein, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. Ziel ist eine Art Generalschlüssel, mit dem Kunden nach einmaliger Authentifizierung übergreifend Angebote der beteiligten Partner nutzen können.

Jason Goode, Regional Director EMEA von Ping Identity, einem Anbieter von modernen Identity-Security-Lösungen, sagt hierzu: „Je weniger Login-Vorgänge, desto sicherer. Zentral verwaltete Identitäten sind angenehmer für Nutzer und erhöhen auch die Sicherheit, von daher ist diese Initiative nur begrüßenswert. Allerdings setzt das verwendete Single-Sign-On-Prinzip nach wie vor auf die Verifizierung per Username und Passwort. Das birgt das Risiko, dass die Login-Daten gestohlen werden können. Bei so weitreichenden Folgen sollte die Initiative eher auf moderne Authentifizierungsmethoden wie Biometrie und Multi-Faktor-Authentifizierung setzen, um einen höheren Grad an Sicherheit gewährleisten zu können. Die Plattform muss zeigen, dass sie absolut sicher ist, wenn sie mit den internationalen Plattformen konkurrieren möchte.“

www.pingidentity.com/de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int Ad5c479df16ed903bde0b0fba7aed0f3

Digitalisierung gelingt nur menschlich

Unter dem Motto „Wie Mittelstand und IoT sicher zueinander finden“ feierte jetzt die 1.…
Tb W190 H80 Crop Int 0fe25846dc47a25f1e8decd7071304d9

Schwachstellen schließen mit Unified-Endpoint-Management

Die baramundi software AG wird als Aussteller auf der diesjährigen it-sa 2018 vom 9. -…
Tb W190 H80 Crop Int A483b1aaafccc1c66096ec088db0a7af

New Generation Security: IT-Sicherheit für jedes Unternehmen

Kaspersky Lab stellt seine Technologien und Services in diesem Jahr auf der it-sa in…
Schloss

Airbus CyberSecurity präsentiert Abwehrmechanismen gegen Cyberangriffe auf OT-/ICS-Systeme

Airbus CyberSecurity stellt mit seinem Partner Stormshield auf der diesjährigen it-sa in…
We are hiring

Kandidatensuche in sozialen Netzwerken ist noch die Ausnahme

Immer häufiger bekommen Unternehmen auf ihre Stellenanzeigen keine geeigneten…
Hacker

43,4 Mrd. Euro Schaden durch Spionage und Co

43,4 Mrd. Euro Schaden durch Sabotage, Datendiebstahl oder Spionage in den Jahren 2016…
Smarte News aus der IT-Welt