VERANSTALTUNGEN

IT-Sourcing 2018
03.09.18 - 04.09.18
In Hamburg

DILK 2018
17.09.18 - 19.09.18
In Düsseldorf

abas Global Conference
20.09.18 - 21.09.18
In Karlsruhe

it-sa 2018
09.10.18 - 11.10.18
In Nürnberg

Digital Marketing 4Heroes Conference
16.10.18 - 16.10.18
In Wien und München

Eine neue Masche von Betrügern, die sich als zertifizierter Windows Support ausgeben, soll Computeranwender dazu verleiten eine Hotline anzurufen. Nutzern wird hierzu eine fingierte Meldung auf dem Computer angezeigt. 

Im Hintergrund ist der Fehlerbildschirm von Windows 10 zu sehen, im Vordergrund ein Fenster, das behauptet, dass ein Fehler aufgetreten wäre und der Computer gesperrt sei. Um die Probleme zu beseitigen, sollen Anwender eine kostenlose Nummer anrufen. Sicherheitsexperte Tim Berghoff hat sich als argloses Opfer ausgegeben und mit den Betrügern telefoniert. Die Aufzeichnung des Telefonats ist im G DATA Security Blog verfügbar.

Tipps der G DATA Experten

  • Anwender sollten misstrauisch bleiben und nichts auf Bezeichnungen wie „Windows Experte“ geben. Im Zweifelsfall sollte man sofort auflegen. Bei PC-Problemen, die Nutzer nicht selbst lösen können, sollte ein seriöser und vertrauenswürdiger Fachmann hinzugezogen werden.
  • Unter keinen Umständen sollten Fremde Fernzugriff auf den Computer erhalten.
  • Anwender sollten dem Gesprächspartner keinerlei persönliche Daten mitteilen – weder Namen noch Telefonnummer, E-Mail-Adressen oder Konto-Daten.
  • Für vermeintliche Dienstleistungen sollte nicht bezahlt werden.
GRID LIST
David Helfer

David Helfer ist neuer Vertriebsleiter in Europa bei F5

F5 Networks hat David Helfer zum neuen Senior Vice President of Sales für Großbritannien,…
Matroschka

Malware-Matroschka: Windows-Wurm in Android-Backdoor eingebettet

Im vergangenen Monat erregte eine Android-Backdoor das Aufsehen der Virenanalysten von…
Firmenübernahme

Orange schließt Übernahme der Basefarm Holding ab

Orange gab bekannt, dass die Übernahme von 100% von Basefarm durch die…
Instagram

Instagram-Hacking-Welle: Phishing-Angriffe signifikant gestiegen

Derzeit haben einige Instagram-Nutzer keinen Zugriff auf ihre Konten und können den…
Bitcoin

Bitcoin unter 6.000 Dollar gefallen

Die Bitcoin ist in den frühen Morgenstunden auf unter 6.000 Dollar gefallen und lag…
Investment Series D

Exabeam erhält 50 Millionen Dollar mit neuer Finanzierungsrunde

Exabeam, ein Hersteller von Lösungen für Security Intelligence und Management (SIEM), hat…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security