VERANSTALTUNGEN

USU World 2018
06.06.18 - 07.06.18
In World Conference Center Bonn

CEBIT 2018
11.06.18 - 15.06.18
In Hannover

ERP Tage Aachen
19.06.18 - 21.06.18
In Aachen

next IT Con
25.06.18 - 25.06.18
In Nürnberg

XaaS Evolution 2018
01.07.18 - 03.07.18
In H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

Karsten Glied"Meiner Meinung nach ist die Entscheidung zur Anpassung des Telekommunikationsgesetzes ein längst überfälliger und dringend notwendiger Schritt in Richtung Digitalisierung", sagt Karsten Glied, Geschäftsführer der Techniklotsen GmbH.

Wo in anderen Ländern bereits an jeder Ecke ein kostenloser Internetzugang zu Verfügung steht, gibt es in Deutschland nur wenige Hotspots: W-LAN-Netze anzubieten, gestaltet sich aufgrund der aktuellen Gesetzeslage schwierig. Die im Gesetz verankerte Störerhaftung zieht W-LAN-Anbieter bei illegalen Aktivitäten der Nutzer zur Verantwortung. Aus Angst vor zu hohen Geldstrafen schrecken daher kommunale Träger, Gewerbe oder Einzelhandel vor dem Einrichten eins öffentlichen Internetzugangs zurück.

"Viel zu lange schon hält sich die Bundesregierung mit der Debatte um die Abschaffung der Störerhaftung auf. Von der technischen Seite aus besteht bereits seit einigen Jahren die Möglichkeit, offene WLAN-Netze anzubieten. Meiner Meinung nach ist die Entscheidung zur Anpassung des Telekommunikationsgesetzes ein längst überfälliger und dringend notwendiger Schritt in Richtung Digitalisierung. Auch die Sozial- und die Gesundheitswirtschaft profitieren von der Gesetzesreform – die Veränderung verspricht Handlungssicherheit und erleichtert das Bereitstellen von kostenlosen Internetzugängen in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen.

Ein offenes WLAN-Netz gestaltet zum Beispiel das Leben in betreuten Wohnanlagen, Jugendhilfeeinrichtungen oder Flüchtlingsunterkünften attraktiver. So können etwa Fernsehserien in der eigenen Muttersprache gesehen werden. Aber nicht nur Bewohner ziehen einen Nutzen aus offenen WLAN-Netzen, auch Ärzte und Apotheker profitieren von der höheren Vernetzbarkeit, die sich positiv auf die Versorgung der Patienten auswirkt. Ganz ohne Haken ist die Sache für WLAN-Betreiber allerdings nicht: Sie sind verpflichtet, Seiten zu sperren, sobald ein Nutzer dort rechtswidrig oder illegal aktiv wird. Die Bundesregierung überlässt Umsetzung der IT-Sicherheit den Anbietern."

www.techniklotsen.de
 

GRID LIST
Firmenübernahme

Malwarebytes übernimmt Binisoft

Malwarebytes gibt die Übernahme von Binisoft bekannt. Das privat betriebene, rumänische…
Tb W190 H80 Crop Int D146f3c663f173a6d5c977c08d1fd9db

Opengear mit neuen Vice President of Sales EMEA

Opengear hat Alan Stewart-Brown zum neuen Vice President of Sales für EMEA ernannt. In…
Tb W190 H80 Crop Int Ce516809206d7a875aeb34ed0ed3ff1f

Neuer Regional Channel Manager bei OutSystems

OutSystems hat mit Friedrich Walker seit Anfang April einen neuen Channel Manager für die…
Tb W190 H80 Crop Int 8ee3d71ff65fec327b3f94f8124bb53e

Rohde & Schwarz Cybersecurity präsentiert neue Sicherheitskonzepte

Rohde & Schwarz Cybersecurity präsentiert auf der CEBIT die Cloud-Security-Lösung R&S…
Tb W190 H80 Crop Int 674d73ccb7181ea925e120545f84d683

SAS prüft mit Siemens autonomes Fahren

Wie lässt sich autonomes Fahren auf der Straße in einer Smart City ideal umsetzen? Dieser…
Tb W190 H80 Crop Int A21a82950cfbb0ceb8ec8d33e38bb870

Cisco tritt Charter of Trust bei

Cisco ist der Cybersecurity-Initiative „Charter of Trust“ beigetreten. Die „Charter of…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security