Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

Der IT-Dienstleister adesso AG schließt eine Partnerschaft mit dem Leipziger Unternehmen Apinauten GmbH im Bereich Digitalisierung und Mobilisierung.

Deren Entwicklung ApiOmat, eine führende Backend-as-a-Service-Plattform, soll zukünftig bei Mobilisierungsprojekten in Unternehmen zum Einsatz kommen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden adesso und ApiOmat ab sofort bei Kundenprojekten von adesso prüfen, ob die mobile Backend-as-a-Service-Plattform ihre Vorzüge im Bereich Mobilisierung von Geschäftsprozessen ausspielen kann. Gemeinsam sind die beiden Unternehmen bereits erfolgreich im Enterprise-Mobility-Projekt von adesso für die Union Investment Group unterwegs.

adesso ist auf die Backend-as-a-Service-Plattform im Zuge seiner Markt- und Produktanalysen aufmerksam geworden und stuft das Start-up als "führenden Technologieanbieter" in diesem Marktsegment ein. Dazu Thomas Gasber, Leiter des Bereichs Digitalisierung bei adesso: "Grundsätzlich beraten wir unsere Kunden natürlich herstellerunabhängig und produktneutral. Wenn wir aber – wie in diesem Fall – von einem Produkt überzeugt sind, scheuen wir uns nicht, eine engere Vertriebspartnerschaft zugunsten unserer Kunden einzugehen. Diese profitieren hier von unserem Marktüberblick und der Erfahrung beim Einsatz eines herausragenden Produktes."

ApiOmat ist es gelungen, in die Riege der führenden Anbieter in Europa vorzustoßen. Das renommierte Marktforschungsinstitut Gartner listete das junge Unternehmen im letzten Jahr in seinem "Leader-Quadranten" ganz oben als "Sample Vendor" in der Kategorie "Mobile Backend-Services". Dazu adesso-Bereichsleiter Gasber: "Diese Empfehlung hat uns natürlich in unserer Entscheidung für die Kooperation bestätigt. Wir freuen uns darauf, bei geeigneten Herausforderungen dieses Produkt einsetzen zu können."

Im Kern geht es bei der Partnerschaft um eine Zusammenarbeit bei den Themen Mobilisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Unternehmen. Hier nimmt adesso zu Beginn eines Kundenprojektes regelmäßig eine Architekturberatung für die einzusetzende Mobility-Middleware vor und prüft unterschiedlichste Systeme.

ApiOmat-Geschäftsführer Marcel Etzel freut sich über die Kooperation mit adesso: "Mit adesso in unserem Partnernetzwerk haben wir die Chance, einen größeren Kreis an Kunden bei ihrer digitalen Transformation zu unterstützen. Und das mit einer nachgefragten State-of-the-Art-Technologie."

www.adesso.de
 

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 2a8df5937ffbeed5f123d798f94c3f5a

Leitfaden Digitale Transformation

Der Digital-Marketing-Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes…
Glühbirne

Innovationszentren allein machen nicht erfinderisch

Viele Unternehmen stecken zwar viel Geld in Innovationszentren, um mit den…
Raphael Kugler

Raphael Kugler wird neuer CFO bei InfoGuard

Raphael Kugler (42) wurde am 14. Dezember 2017 vom Verwaltungsrat des Schweizer Experten…
Tb W190 H80 Crop Int 79369ea5b5c605c20bee3c2b32c4d48d

Forscher simulieren Quantencomputer mit 46 Qubits

Wissenschaftler des Jülich Supercomputing Centre haben gemeinsam mit Forschern der…
Roboter mit Geschenken

Smarte Technik unterm Weihnachtsbaum: Auf IT-Security achten

Weihnachten steht vor der Tür und immer mehr Verbraucher planen die Anschaffung von…
Werner Strub und Baris Ergun

Neuer Chef bei abas: Baris Ergun wird neuer CEO

Generationswechsel bei der abas Software AG: Nach 37 Jahren übergibt CEO Werner Strub…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security