Anzeige

Anzeige

VERANSTALTUNGEN

ACMP Competence Days Stuttgart
18.09.19 - 18.09.19
In simINN Flugsimulator, Stuttgart

SD-WAN im Alltag – sichere Vernetzung mit Peplink
18.09.19 - 18.09.19
In München

Be CIO Summit
26.09.19 - 26.09.19
In Design Offices Frankfurt Wiesenhüttenplatz, Frankfurt am Main

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES CONFERENCE
08.10.19 - 08.10.19
In Wien

it-sa 2019
08.10.19 - 10.10.19
In Nürnberg, Messezentrum

Anzeige

Anzeige

Die ifm-Gruppe hat eine Sensor Cloud auf Basis der SAP Cloud Plattform sowie des SAP Leonardo Portfolios entwickelt. Der Hersteller von maßgeschneiderten Lösungen in den Bereichen Sensorik, Steuerung- und Messtechnik bietet künftig eigene IoT-Applikationen auf dieser Grundlage an. 

Damit steht für die Industrie 4.0 eine komplette IT-(Informationstechnologie)-OT (Operational Technologie) -Integration von überwachten und parametrierenden Geräten direkt in die Geschäftsprozesse der ifm- und SAP-Kunden zur Verfügung. Diese Ankündigung machten SAP und ifm im Rahmen der Hannover Messe, die vom 24. bis zum 28. April stattfindet.

ifm und SAP bilden überdies eine enge Entwicklungskooperation, um die End-to-End-Lösung zukünftig zu erweitern. Die QOSIT Informationstechnik GmbH, ein Unternehmen der ifm-Gruppe, übernimmt für ifm die Cloud-Dienstleistungen. Mit diesem Schritt führt ifm als Sensor- und Industrie-4.0-Lösungshersteller die cloud-basierte Verwaltung großer Sensor- und Aktor-Netzwerke ein.

Immer noch sind 95 Prozent der von Sensoren erzeugten Daten für IT-Systeme nicht verfügbar. Die IoT-Lösung der beiden Unternehmen stellt nun den sicheren Datenaustausch zwischen Sensoren und der SAP Cloud Plattform und den nachgelagerten SAP-Systemen sicher. Auf Basis dieser Daten werden Analysen durchgeführt, die dabei helfen, operative Geschäftsprozesse effizienter auszuführen. Die Datenhoheit bleibt dabei weiter beim Kunden. Sicherheitsmerkmale wie eine End-to-End-Verschlüsselung und Zertifikatsmanagement bilden die grundlegende Vertrauensbasis.

Die Softwarekomponente „Shop Floor Integration – SFI“ aus dem Hause GIB, ebenfalls der ifm-Gruppe zugehörig, ermöglicht den Datenaustausch zwischen einem SAP-System und der heterogenen Welt der Sensoren, Steuerungen und Maschinen. Die Vorteile dieser Komponente liegen beispielsweise in der Verarbeitung von echtzeitnahen Informationen aus der Produktion in der SAP-Manufacturing-Lösung sowie in einer bedarfsgerechten vorausschauenden Instandhaltung des Systems.

Michael Marhofer, Vorstandsvorsitzender der ifm-Gruppe, weist darauf hin: „Es ist ifm besonders wichtig, dass wir unseren Kunden nicht nur eine sichere, sondern auch eine vertrauenswürdige Lösung bieten wollen. In Zusammenarbeit mit SAP können wir das sicherstellen.“

„Mit ifm haben wir den Partner für offene Automatisierungstechniken wie I/O-Link gewonnen,“ sagt Tanja Rückert, Executive Vice President für die Business Unit IoT & Digital Supply Chain bei SAP. „Sensoren sind die einzige Informationsquelle in den Werkshallen. Die Kombination von Geschäftslogik und Maschinendaten eröffnet Möglichkeiten, viele Geschäftsprozesse komplett neu zu denken und zu optimieren.“

www.qosit.com

GRID LIST
Tb W190 H80 Crop Int 8182f0ffa262b1251b932105c96254ec

A1 Digital steigt in das Security Business ein

A1 Digital, ein Tochterunternehmen der A1 Telekom Austria Group, tritt in diesem Jahr zum…
Data Breach

Millionen Patientendaten ungeschützt im Netz

Sensible medizinische Daten von weltweit mehreren Millionen Patienten sind nach einem…
Team

Digital-or-Dead: Der Digitalisierungstest von abas

Im Rahmen seiner Digital-or-Dead-Kampagne nahmen seit Beginn des Jahres 266…
Tb W190 H80 Crop Int 1ff5927aae91df718215b3cd63ccd92a

Apple und EU-Kommission streiten um 13 Milliarden Euro

Im Streit zwischen Apple und der EU-Kommission um die 13 Milliarden Euro schwere…
Tb W190 H80 Crop Int 0ce5985f24ea9be00407c18400b5cb6d

IT-Sicherheit für Edge- und Cloud-Infrastrukturen

Auf der it-sa Fachmesse vom 8. bis 10. Oktober 2019 in Nürnberg präsentieren Rittal und…
Tb W190 H80 Crop Int Ab0fda7b025acee00760dab64a41fc79

Access Governance „Made in Germany“

Gelangen sensible Daten in die falschen Hände, kann dies schnell zu großen Problemen…