Sourcing von Application Management Services
21.02.18 - 21.02.18
In Frankfurt

Next Generation SharePoint
22.02.18 - 22.02.18
In München

BIG DATA Marketing Day
22.02.18 - 22.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

EuroCIS 2018
27.02.18 - 01.03.18
In Düsseldorf, Messe Halle 9 und 10

AvastAvast stellt die neuen Versionen seiner Sicherheitssoftware für Endanwender, vor. Avast 2017 bietet nicht nur eine verbesserte Sicherheits-Engine, sondern auch cloudbasierte Analysen, schnellere Virenerkennung und erweiterten Schutz vor Cyberkriminellen.

Das Ziel ist es, Zero-Second-Attacken und das Ausspähen von Nutzerkonten und Finanzdaten zu verhindern sowie die Sicherung unterschiedlicher Passwörter zu vereinfachen. Gamer profitieren von neuen Funktionen für ungestörtes Computerspielen.

Erkennung von Gefahren und neue Sicherheitsfunktionen

Mit Avast 2017 stellt das Unternehmen das erste Desktop-Produkt nach der Übernahme von AVG im September 2016 vor. Die Software kombiniert die Technologien beider Unternehmen. Die kostenlosen und Premium-Produkte der Produktlinie 2017 – Avast Free Antivirus, Avast Pro Antivirus, Avast Internet Security und Avast Premier – beinhalten folgende neuen Funktionen und Erweiterungen:

CyberCapture: Der patentierte cloudbasierte Dateiscanner kann unbekannte Dateien jetzt noch schneller in Echtzeit analysieren und erfassen, ob diese schädlich sind. CyberCapture isoliert unbekannte Dateien in einer sicheren Cloud-Umgebung, um diese genauer zu analysieren. Zusätzlich wird automatisch ein wechselseitiger Kommunikationskanal mit dem Virenlabor von Avast hergestellt, um die Virenerkennung zu beschleunigen. CyberCapture analysiert zurzeit jeden Tag ungefähr 10.000 neue Dateien und trifft für die Hälfte dieser Dateien Entscheidungen innerhalb von maximal fünf Minuten.

Behavior Shield: Diese neue Funktion überwacht kontinuierlich verdächtige Bewegungen von jeder Software, die sich auf dem Computer befindet. Sie schützt die Anwender automatisch vor Zero-Second-Bedrohungen, Schadsoftware und der Ausspähung von Passwörtern und Bankdaten. Mit traditioneller Virenerkennung war dies noch nicht möglich. Deswegen erweist sich die neue Funktion Behavior Shield vor allem gegen die zunehmenden Bedrohungen durch Ransomware als äußerst hilfreich.

Gaming-Modus für ungestörtes Computerspielen und höhere Geschwindigkeiten: Der Gaming-Modus startet automatisch, wenn der Anwender das Spiel startet. Er stellt sicher, dass keine Benachrichtigungen das Spiel unterbrechen und maximiert damit die Geschwindigkeit und Leistung des PCs. Der Gaming-Modus stoppt nicht nur alle Benachrichtigungen und Hintergrundprozesse von Avast. Auch Updates und Benachrichtigungen von Windows werden unterbrochen.

Passwort-Manager: Avast Passwörter wurde für PCs und Macs neu konzipiert, so dass sich Passwörter jetzt noch einfacher verwalten lassen. Die Passwörter der Nutzer werden dabei an einem zentralen geschützten Ort gesichert und sind über ein Master-Passwort zugänglich. Die Premium-Version bietet eine Funktion, die den Anwender automatisch benachrichtigt, wenn ein Passwort gehackt wurde. Anwender können damit außerdem ihre Desktop-Passwörter mit dem Mobiltelefon freischalten.

Heimnetzwerk-Sicherheit: Die Funktion Heimnetzwerk-Sicherheit wurde erweitert. Die Funktion scannt nun das Heimnetzwerk auch auf ungeschützte Geräte, die mit dem WLAN verbunden sind und hilft den Nutzern mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen dabei, Sicherheitsprobleme zu beheben. 

Passiver Modus: Dieser neue Modus ermöglicht es den Anwendern, zwei Sicherheitslösungen einzusetzen und die jeweils bevorzugten Funktionen beider Produkte zu verwenden. Dies geschieht, ohne die PC-Leistung zu vermindern. Außerdem ist es nicht notwendig, eine Antivirensoftware zu deinstallieren oder erneut zu installieren.

Vince Steckler, CEO von Avast, kommentiert: „Es ist ein sehr wichtiger Schritt für uns, dass wir die Sicherheitssoftware von Avast und AVG so schnell und problemlos nach dem Zusammenschluss unserer Teams und Technologien auf den Markt bringen konnten. Jedes Produkt beinhaltet jetzt die besten Funktionen von Avast und AVG. Damit bieten wir die bislang stärkste Erkennung von Bedrohungen und unseren Kunden eine noch bessere Nutzererfahrung. Dafür ist ein hohes Maß an Teamarbeit erforderlich. Unser Ziel ist es auch, die Anwender vor den wachsenden Bedrohungen des Internets der Dinge zu schützen. Unser vereintes Expertenwissen in den Bereichen maschinelles Lernen und künstlicher Intelligenz ermöglicht es uns, Bedrohungen für 400 Millionen Kunden weltweit zu identifizieren und aufzuheben.“

Avast 2017 mit den Produkten Avast Free Antivirus, Avast Pro Antivirus, Avast Internet Security und Avast Premier ist jetzt für alle Nutzer von Avast als Update verfügbar.

www.avast.com 

GRID LIST
Kooperation

Trivadis und SoftwareONE gehen Partnerschaft ein

Trivadis, ein Oracle-IT-Dienstleistungsunternehmen im DACH-Raum, und SoftwareONE,…
Flagge auf Tastatur

FireEye deckt APT37 aus Nordkorea auf

Die Augen aller Welt sind derzeit auf Südkorea gerichtet. Nicht nur wegen der Olympischen…
Excellence

Airlock gewinnt den Cybersecurity Excellence Award

Airlock, das Security-Produkt des Schweizer Softwareentwicklers Ergon Informatik AG, hat…
Handschlag

Accenture schließt Übernahme von Mackevision ab

Accenture hat die Übernahme von Mackevision abgeschlossen, einem globalen Serviceanbieter…
Tb W190 H80 Crop Int B25c55bb534b9be498662b9ab7bab575

Bitcoin-Schürfer aufgepasst: Hacker schürfen mit

Der „Goldrausch“ ist in vollem Gange: Im Januar 2018 waren fast 17 Millionen durch Mining…
Tb W190 H80 Crop Int 89b869589528c3a925de2b898337be96

Omnitracker Version 11.1.0

Die neue Version 11.1.0 bietet eine Mischung aus neuen Features und zahlreichen…
Smarte News aus der IT-Welt

IT Newsletter


Hier unsere Newsletter bestellen:

 IT-Management

 IT-Security