IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

In ganz Chile können Unternehmen jetzt das Internet der Dinge (IoT) nutzen, um neue Umsatz generierende Services aufzusetzen. Möglich macht das die bekannt gegebene Zusammenarbeit von Cisco Jasper mit Entel Chile.

Entel setzt die IoT- Connectivity-Management-Plattform Control Center von Cisco Jasper ein, um Kunden eine schnelle Transformation mit IoT-Services zu ermöglichen.

Einfaches Management und kommerzielle Nutzung von IoT-Services-Geschäften

„Viele chilenische Unternehmen nutzen bereits das IoT, um Kosten zu senken, neue Services einzuführen und neue Umsatzquellen zu erschließen“, erklärt Julián San Martín, VP Corporate Markets, bei Entel. „Gemeinsam mit Cisco wird Entel ein vertrauenswürdiger Partner für Unternehmen sein, die ihren IoT-Erfolg vorantreiben wollen. Die IoT-Plattform von Cisco Jasper wird unseren Kunden die beste Lösung anbieten, um ihre IoT-Service-Geschäfte zu managen und kommerziell zu nutzen.“

„Durch diese Vereinbarung entsteht eine strategische Kombination aus dem Telecom-Know-how von Entel und der IoT-Erfahrung von Cisco. So wird sichergestellt, dass Unternehmen in Chile über die Lösungen und Ressourcen verfügen, die sie für ihren Erfolg benötigen“, erläutert auch Gabriel Calgaro, Country Manager für Chile bei Cisco. „Wir freuen uns darauf, die digitale Transformation der Geschäftskunden von Entel zu unterstützen und ihre Verwandlung zu Dienstleistungsanbietern zu vereinfachen.“

„Entel Chile und Cisco Jasper engagieren sich beide für innovative Unternehmen, welche die Möglichkeiten des IoT ausschöpfen wollen“, erläutert Ken Laversin, Leiter Global Sales, IoT Cloud bei Cisco Jasper. „Gemeinsam mit Entel wollen wir Unternehmen dabei unterstützen, IoT-Services schnell und kosteneffektiv auf den Markt zu bringen und diese nach Bedarf zu skalieren.“

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet