PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

Lexmark International gab den erfolgreichen Abschluss der Übernahme durch ein Investorenkonsortium (Konsortium) unter Führung von Apex Technology Co. Ltd. (Apex) und PAG Asia Capital (PAG) bekannt. 

Den Bedingungen des Merger-Agreements zufolge, welches im April 2016 angekündigt wurde, erhalten die Aktionäre von Lexmark 40,50 Dollar pro Aktie in bar. Legend Capital Management Co Ltd. ist ebenfalls Mitglied des Konsortiums.

Der Vollzug der Transaktion ist erfolgt, da nun alle notwendigen Zustimmungen vorliegen: die Zustimmung der Lexmark Aktionäre, der regulatorischen Genehmigungen der US-Behörden, so etwa durch das „Comittee on Foreign Investment“, der chinesischen Behörden bestimmter und weiterer internationaler Gerichtsbarkeiten sowie sonstiger üblicher Abschlussbedingungen. 

Das Konsortium wird die bisherige Zentrale von Lexmark in Lexington, Kentucky, beibehalten. David Reeder, bislang Vice President von Lexmark und Chief Financial Officer (CFO), wurde zum neuen Präsidenten sowie CEO des Unternehmens ernannt. Er folgt damit auf Paul Rooke.

Die Enterprise Software Group von Lexmark wird von Lexmark abgespalten und in Kofax umbenannt. Während das Konsortium und Lexmark für diesen Geschäftsbereich einen Käufer suchen, werden sie sich darauf fokussieren, das Geschäft mit den Druck- und Imaging-Lösungen auszubauen - vor allem in China und der Region Asien-Pazifik.

Der Handel mit den Lexmark-Stammaktien (NYSE: LXK) an der New Yorker Börse wurde eingestellt.

Aktionäre, die ihre Aktien direkt durch die Lexmark-Übertragungsstelle verwalten lassen, werden in einem Begleitschreiben („Letter of Transmittal“) der Zahlstelle darüber informiert, wie sie ihre Fusionszahlungen erhalten. Aktionäre, die ihre Anteile in Form eines Kontos bei einem Broker, Investmenthändler, Bank, Treuhandgesellschaften oder anderen Vermittlern halten, erhalten ihre Zahlungen auf das jeweilige Konto und sollten sich bei Fragen mit ihrem jeweiligen Makler bzw. Zwischenhändler in Verbindung setzen.

Federführender Finanzberater für Lexmark war Goldman, Sachs & Co. Die Kanzlei Watchell, Lipton, Rosen & Katz agierten als Rechtsbeistand des Unternehmens.

Moelis & Company standen dem Konsortium als Finanzberater zur Seite, als Rechtsbeistand waren Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom sowie King & Wood Mallesons tätig.  

GRID LIST
Android Virus

Neue Android Malware - infizierte Geräte werden Teil von Botnets

Symantec hat mit Sockbot eine neue und bereits weit verbreitete Art von Android-Malware…
Innovation

NTT Group eröffnet „Ensō – The Space for Creators”

Die NTT Group eröffnet mit „Ensō – The Space for Creators“ in München den ersten…
Tb W190 H80 Crop Int D935278a353a8312f56452ba93f26148

Cyberangriff via Adobe Flash – alle Betriebssysteme betroffen

Derzeit ist ein neuerlicher Cyberangriff im Gange – diesmal auf Regierungsorganisationen…
Tb W190 H80 Crop Int 96146ee808d3023a2322c48b37440f21

Neuer Gesellschafter für Nexinto

PlusServer übernimmt die Anteile der Nexinto Gruppe von Lloyds Development Capital Ltd.…
Lothar Schwemm

Lothar Schwemm ist neuer CTO bei KEYMILE

KEYMILE, ein Anbieter von Telekommunikationssystemen für den Breitbandzugang, hat Lothar…
Tb W190 H80 Crop Int 96146ee808d3023a2322c48b37440f21

Guidewire übernimmt Cyence

Guidewire Software, Inc. (NYSE: GWRE), ein Anbieter von Softwareprodukten für Schaden-…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet