IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Wieland AlgeNutzer werden sich gezwungen sehen, auch auf ihrem Dienstrechner zu shoppen – egal wie die Nutzung des Internets im Unternehmensnetzwerk geregelt sein mag.“ Ein Kommentar von Wieland Alge, Vice President und General Manager EMEA bei Barracuda Networks.

"Der Schlussverkaufstermin ist endlich! Also werden sich wohl reichlich Nutzer gezwungen sehen, an diesem Black-Friday-Wochenende auch auf ihrem Dienstrechner zu shoppen – egal wie die Nutzung des Internets im Unternehmensnetzwerk geregelt sein mag. Eine Überprüfung der Netzwerksicherheit im Vorfeld dieses Ereignisses oder generell der Vorweihnachtszeit sollte immer zwei Seiten berücksichtigen. Neben dem Schutz des Unternehmensnetzwerks, müssen auch die Arbeitsrechner der Mitarbeiter in puncto Security up-to-date sein. Betriebssystem, Firewalls und Anti-Virus-Software müssen aktualisiert sein. Außerdem kann die Sensibilität der Shopper gegenüber möglichen Gefahren beim Online-Einkauf durch Trainings erhöht werden. Es mag eine Binsenweisheit sein, aber alle technischen Vorkehrungen helfen wenig, wenn der Nutzer auf seinem Arbeitsrechner bereits Teil eines Botnets ist.

Was das Netzwerk betrifft, beginnt alles mit einem noch genaueren Monitoring des internen Traffics und der Bandbreite. Unübliche Trafficspitzen bei Nutzern, die eventuell Betrügereien zum Opfer fallen könnten, könnten ein Hinweis auf versteckte Attacken auf das Firmennetzwerk sein. Als nächstes sollten die Firewallregeln aktualisiert und die Daten aus dem Monitoring hinsichtlich möglicher Konflikte und Lücken sorgsam überprüft werden. Und schließlich sollte die Firmware sowie alle anderen elektronischen Geräte und Richtlinien den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen. Wenn es nicht bereits Routine ist, klingt das nach viel Arbeit. Die sollte es der Sicherheit wegen aber Wert sein.“ 

www.barracuda.com

 

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet