IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die NTT Communications Corporation (NTT Com), der Geschäftsbereich der NTT-Gruppe für Daten-, Cloud- und internationale Kommunikation (NYSE: NTT), NTT DATA und Pivotal Corporation kooperieren ab sofort mit der Intel Corporation. 

Ziel ist die Bereitstellung Cloud-nativer Lösungen, um die digitale Transformation von Großunternehmen zu beschleunigen. Im Zuge dessen werden die Partner gemeinsam Plattformen für Teamzusammenarbeit entwickeln, testen und bereitstellen sowie offene Ökosysteme aufbauen. Außerdem werden sie ein Trainingscenter einrichten, in dem Unternehmen Wissen über Cloud-native Lösungen erlangen können. Dazu gehören agile Entwicklungsmethoden und Devops sowie die Zusammenarbeit zwischen Softwareentwicklern und IT-Mitarbeitern.
Jedes Unternehmen leistet einen individuellen Beitrag:

NTT Com liefert die Cloud-native Plattform

Hierfür erweitert das Unternehmen die Funktionalität seiner Enterprise Cloud, indem es seine in elf Ländern verfügbare Hosted Private Cloud und seinen auf OpenStack und Cloud Foundry basierten mandantenfähigen Cloud-Dienst kombiniert. NTT Com stellt zudem ein Cloud-natives Framework für die Zusammenarbeit bereit. Kunden können damit nahtlos Applikationen und Dienste von Drittanbietern bereitstellen. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die weltweit überaus erfolgreiche native Cloud-Plattform „Pivotal Cloud Foundry“ ins eigene Angebot zu übernehmen.

NTT DATA steuert Cloud-native Integrationsdienstleistungen bei

NTT DATA stellt Cloud-native Integrationsdienstleistungen für IoT und digitales Marketing bereit. Dabei nutzt es seine Cloud-native Plattform, Microservices sowie eine API, einschließlich künstlicher Intelligenz (KI) und Big Data. Zusätzlich trägt das Unternehmen mit seinem Wissen und seiner Erfahrung rund um agile Entwicklung dazu bei, Kunden beim Neugeschäft zu unterstützen.

Pivotal beschleunigt die digitale Transformation der größten Global Player auf Basis der Pivotal Cloud Foundry, einer der leistungsfähigsten Cloud-Plattformen weltweit, sowie seiner hochmodernen Methoden zur agilen Softwareentwicklung. Die NTT-Entwickler werden beides nutzen, um die Produktivität bei der Entwicklung steigern, IT-Kosten senken und wie ein Startup agieren zu können.

Intel Cloud for All

Mit der ‚Intel for All’-Initiative hat sich Intel zu einer Cloud-Scale-Technologie auf Enterprise-Level verpflichtet, die einfach zu implementieren und in einer Vielzahl von Aufgabenfeldern und Branchen einzusetzen ist. Ziel ist neben einer schnellen Bereitstellung die Kosteneffizienz Tausender neuer lokaler sowie hybrider Clouds. Im Rahmen dessen wird NTTs Cloud-Infrastruktur mit Intel Xeon Prozessoren ausgestattet und Software-Tools wie Intels ‚Data Plane Development Kit’ (DPDK) nutzen. Diese steigern die Leistungsfähigkeit der Paketverarbeitung sowie den Durchsatz erheblich. Andere Optimierungen sollen über das Openstack-Framework erfolgen, um voll von den Funktionen der Intel-Architektur, u.a. für Hardware-optimierte Datensicherheit, zu profitieren.

Unternehmen wollen mit der digitalen Transformation ihre Geschäftsprozesse flexibler gestalten und schneller kundenorientiertere Geschäftsstrategien umsetzen. Um diesen Wandel voranzutreiben, müssen sie Cloud-native Plattformen und Anwendungen einführen. Innovationen wie agile Entwicklung und kontinuierliche Integration sind nicht länger Großunternehmen mit modernen IT-Umgebungen vorbehalten, sondern nun auch traditionelleren mittleren und großen Unternehmen zugänglich.

www.nttdata.com/de

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet