Anzeige

Auf dem VDI-Kongress präsentieren Infineon Technologies AG und Argus eine integrierte IT-Sicherheitslösung. Diese basiert auf einem AURIX™ Multicore-Mikrocontroller von Infineon und dem IDPS (Intrusion Detection and Prevention System) sowie der Remote-Cloud-Plattform von Argus. Im zentralen Fahrzeug-Gateway erhöht die kombinierte Sicherheitslösung den Schutz des Fahrzeugnetzwerks vor Cyberangriffen.

Das zentrale Gateway ist entscheidend für die Sicherheitsarchitektur von Fahrzeugen. Es verbindet alle elektronischen Steuergeräte der verschiedenen Fahrzeugdomänen wie beispielsweise Antriebsstrang, Fahrerassistenzsystem, Fahrwerk- und Komfortelektronik. Es managt und überwacht deren gesamte Datenkommunikation. Zudem ist das Gateway der zentrale Zugang, um Software-Updates, Diagnose- und Wartungsaufgaben über das OBD (On-Board Diagnostics)-Port durchzuführen.

Die Sicherheitslösung mit AURIX und IDPS

Die AURIX-Mikrocontroller sind die Schlüsselkomponente des zentralen Fahrzeug-Gateways. Sie steuern die Kommunikationsprozesse und führen Überwachungs- und Sicherheitsaufgaben aus. Sie unterstützen Sicherheitsprotokolle und bieten erweiterte hardware-basierte Sicherheitsmechanismen. Ihr integriertes Hardware Security Module (HSM) verbessert den Manipulationsschutz der Fahrzeug-Software und des internen und externen Datenverkehrs. Das HSM unterstützt Sicherheitseinstufungen bis EVITA „high“ und schützt kritische Fahrzeugfunktionen gegen eine Vielzahl möglicher Angriffsszenarien.

Dabei ist es unerheblich, ob diese Angriffe über eine Kabelverbindung (z.B. OBD-Port) oder Funkschnittstelle erfolgen. Damit erhöhen AURIX-Mikrocontroller den Schutz vor Versuchen, Bordsysteme zu infiltrieren. AURIX-Mikrocontroller haben bis zu sechs Prozessorkerne und eine sehr hohe Speicherskalierbarkeit: bis zu 16 MB Flash und über 6 MB On-Chip SRAM. Sie verfügen über bis zu 12 CAN-FD-Kanäle, eMMC- und Ethernet-Schnittstelle.

„Mit zunehmender Vernetzung müssen Fahrzeuge immer besser gegen Cyberangriffe gesichert werden“, sagt Thomas Böhm, Senior Director, Chassis & ADAS Mikrocontroller bei Infineon. „Die Kombination aus AURIX und Argus IDPS ist ein wichtiger Baustein, damit Systemlieferanten der Automobilindustrie verbesserte IT-Sicherheitslösungen anbieten können.“

Argus hat sein Intrusion Detection and Prevention System (IDPS) speziell dafür entwickelt, um atypische Nachrichten zu erkennen und deren Verbreitung über das fahrzeuginterne Netzwerk in Echtzeit zu verhindern. IDPS ist ein hochleistungsfähiges System mit geringer Latenzzeit. Es nutzt kontextbezogene, heuristische, lernende Algorithmen, die als Standalone-Lösung eine optimale Erkennungsrate ermöglichen. In Kombination mit der Remote-Cloud-Plattform „Lifespan Protection“ von Argus kennen Fahrzeughersteller zu jedem Zeitpunkt die Datensicherheit ihrer Flotte, können Angriffe analysieren und vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Das IDPS unterstützt mehrere Kommunikationsprotokolle, Betriebssysteme und Einsatzszenarien.

„Die Zusammenarbeit mit Infineon war ein logischer Schritt für uns, um das vernetzte Fahrzeug von heute und das der Zukunft besser gegen Cyberbedrohungen zu wappnen“, sagte Yoni Heilbronn, Vice President Marketing bei Argus Cyber Security. „Datensicherheit muss in alle Design- und Fertigungsprozesse in der Automobilindustrie integriert sein. Das Argus IDPS ist eine wesentliche Komponente unserer vielschichtigen Lösungen für die Automobilindustrie.“

www.infineon.com/aurix


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Handschlag

CrowdStrike gibt Übernahme von Preempt Security bekannt

CrowdStrike, ein Anbieter von Cloud-basiertem Endpunktschutz, gab die Übernahme von Preempt Security bekannt, einem Anbieter von Zero Trust- und Conditional Access-Technologie für Echtzeit-Zugriffskontrolle und Bedrohungsabwehr. Laut Vereinbarung wird…
TikTok

Tiktok will einstweilige Verfügung gegen Download-Stopp in den USA

Die Betreiber der Video-App Tiktok wollen ungeachtet der Gespräche über einen rettenden Deal den immer noch drohenden Download-Stopp in den USA rasch vor Gericht stoppen. Tiktok beantragte am Mittwoch an einem Gericht in Washington eine einstweilige Verfügung.
Nachrichten Online

US-Regierung legt Gesetz zu Regeln für Online-Plattformen vor

Die US-Regierung hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der den Handlungsspielraum von Online-Diensten beim Umgang mit Inhalten auf ihren Plattformen einschränken soll. Speziell nimmt das Justizministerium dabei eine gesetzliche Regelung aus den 1990er Jahren ins…
Krypto-Währung

Bitkom: EU könnte mit Krypto-Ideen weltweiter Vorreiter sein

Die Ideen der EU-Kommission zur Regulierung von Kryptowährungen bieten nach Ansicht des Digitalverbands Bitkom gute Chancen für Werte wie Bitcoin. Diese könnten mithilfe des Entwurfs der Brüsseler Behörde deutlich an Fahrt gewinnen, teilte der Verband mit.
Samsung

Samsung tritt mit eigenem Bezahldienst gegen Google Pay an

Samsung steigt in Deutschland in das boomende Geschäft mit kontaktlosem Bezahlen ein. Der Service mit dem Namen Samsung Pay werde am 28. Oktober hierzulande starten, kündigte der südkoreanische Konzern am Donnerstag an. Dabei kooperiert der…
Online-Banking

Generation Z: 90 Prozent wollen Fintech-Konto

In den USA würden neun von zehn Mitglieder der jungen Generation Z bei einem Fintech-Unternehmen ein Konto eröffnen oder bei einer großen Tech-Firma wie Amazon Banking betreiben. Für Menschen im Alter zwischen 13 und 24 Jahren macht vor allem die bessere…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!