IT-Sicherheit in Produktion und Technik
12.09.17 - 13.09.17
In Berlin

Be CIO: IT Management im digitalen Wandel
13.09.17 - 13.09.17
In Köln

IBC 2017
14.09.17 - 18.09.17
In Amsterdam

Orbit IT-Forum: Auf dem Weg zum Arbeitsplatz der Zukunft
27.09.17 - 27.09.17
In Leverkusen

it-sa 2017
10.10.17 - 12.10.17
In Nürnberg

Die True Sport Performance Brand ASICS mit Sitz im japanischen Kobe hat sich für die Product-Lifecycle-Management-Lösung (PLM) von Centric Software entschieden.

Centric ist eine Lösung für das PLM für den Einzelhandel sowie für Anbieter von Mode, Outdoor- und Luxusartikeln, Schuhen und Konsumgütern.

Das 1949 gegründete Unternehmen ASICS steht an der Spitze des weltweiten Leistungssportmarktes und gilt als die unumstrittene führende Laufschuh-Marke sowohl für Freizeit- als auch für Profisportler. ASICS ist bekannt für seine hochwertigen Lifestyle-Produkte in den Bereichen Schuhe, Mode und Accessoires. Heute hat ASICS einen Jahresumsatz von $3.2 Milliarden und genießt eine Präsenz in über 50 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt.

In dem strategischen Geschäftsplan identifizierte ASICS die Notwendigkeit, die Produktentwicklung zu optimieren. So begann die Suche nach einer PLM-Lösung, die das Unternehmen bei der Prozessstandardisierung unterstützt, das Time-to-Market verkürzt, Kosten reduziert, die Produktivität steigert und die Produktqualität erhöht.

„Centric Software konzentriert sich auf Bekleidung und Schuhe, und genau das war der ausschlaggebende Faktor für uns. Andere PLM Anbieter sind auch in vielen unterschiedlichen Branchen vertreten, wie im Automobilbereich oder in der Luft- und Raumfahrt. Wir aber wollen mit einem Partner zusammenarbeiten, der die Komplexität unserer Geschäftsprozesse genau versteht. Wir sind davon überzeugt, dass Centric 8 PLM die beste Lösung darstellt, um unser Geschäft heute und auch in Zukunft zu unterstützen“, sagt Takahiro Mizumoto, Manager des SCM Solution Teams in der Global IT Division der ASICS Corporation. „Darüber hinaus schätzen wir auch die Tatsache, dass es sich bei Centric 8 PLM um eine einfach konfigurierte Out-of-the-Box-Lösung handelt, die keine mühsame Personalisierung erfordert.“

Centric wird bei den 3 ASICS-Marken eingesetzt – ASICS, Onitsuka Tiger und ASICS Tiger, über alle Abteilungen und Zulieferer in Amerika, Asien und Europa hinweg, von etwa 1.800 Anwendern.

„Unser PLM-Projekt stellt aufgrund seiner globalen Struktur zahlreiche Herausforderungen dar. Unsere Beziehung zu Centric ist äußerst positiv und produktiv. Ich bin überzeugt, dass uns Centric 8 PLM beim Erreichen unserer Geschäftsziele und bei unserem globalen Wachstum unterstützt“, führt Mizumoto weiter aus.

Fabrice Canonge, SVP Global Sales, sagt: „Ich bin mir sicher, dass unser Know-how im Bekleidungs- und Schuhsektor in Kombination mit unserer Centric 8 PLM-Lösung ASICS bei der erfolgreichen Umsetzung des strategischen Geschäftsplans fördert. Das Unternehmen wird auch zukünftig erstklassige Sportartikel seinen Kunden offerieren.“

„Wir sind sehr stolz darauf, dass ASICS sich für uns entschieden hat und freuen uns auf eine starke und langjährige Partnerschaft,“ schließt Chris Groves, Präsident und CEO von Centric Software, ab.

ASICS ist Centric´s zweitgrößter Kunde in Japan und der erste Sportartikelkunde im Land. Erst kürzlich eröffnete Centric eine Niederlassung im japanischen Tokio.

www.centricsoftware.com

Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet