PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

PM Forum 2017
24.10.17 - 25.10.17
In Nürnberg

10. gfo-Jahreskongress
25.10.17 - 26.10.17
In Düsseldorf

Google Analytics Summit 2017
09.11.17 - 09.11.17
In Hamburg

Data Driven Business 2017
13.11.17 - 14.11.17
In Berlin

Die integrierte Software-Lösung analysiert und behebt Probleme in DB2-Datenbanken und untersucht deren Auswirkung auf die End-to-End Application Performance.

  • Identifikation und Beseitigung von Software-Problemen in Mainframe- oder dezentralen Systemen
  • Unterstützung von DevOps-Ansätzen durch abteilungsübergreifenden Zugriff auf System-Informationen bis auf Code-Ebene
  • Höhere Agilität und vermindertes Ausfallrisiko durch effektives DB2-Management

AppDynamics, Anbieter von Application-Intelligence-Lösungen, kündigt die integrierte Software-Lösung ihrer Application Intelligence Platform mit Compuware Strobe an. Mit der Lösung erkennen und beheben IT-Abteilungen Probleme auf Multiplattform Applikationen, die DB2 auf IMB z System Mainframes als Backend-Datenbanken nutzen. Viele große Unternehmen verwenden DB2 Mainframes als Basis für geschäftliche Anwendungen. Performance-Einbrüche und Ressourcen-Engpässe beeinträchtigen dadurch Web- und Mobile-Anwendungen und beeinflussen auch die Nutzererfahrung. Im schlimmsten Fall ist mit Umsatzeinbußen und Kundenverlusten zu rechnen.

DB2-Datenbanken werden üblicherweise von unterschiedlichen Teams gewartet. Dadurch entstehen im Falle von plattformübergreifenden Problemen oft Schwierigkeiten bei der Informationsbeschaffung und der schnellen Problembeseitigung. Durch die Zusammenführung der AppDynamics Application Intelligence Platform und Compuware Strobe können AppDynamics-Anwender auf die Compuware Strobe Performance Analyse zugreifen, falls es Probleme mit einer DB2 SQL-Anweisung gibt. In diesem Fall kann im AppDynamics Benutzer-Interface zunächst die Compuware Strobe Performance-Analyse überprüft werden. Falls nötig, lassen sich auch detaillierte Strobe DB2-Metriken aufrufen. Die Kooperation mit AppDynamics ist Teil einer groß angelegten Strategie von Compuware, um Unternehmen den Übergang von isoliert verwalteten Mainframes hin zur Arbeit mit zeitgemäßen DevOps-Teams zu ermöglichen.

„AppDynamics möchte Unternehmen eine Plattform bieten, die Unified Monitoring, DevOps-Kollaborationen und Applikationsanalysen an einem Ort vereint“, so David Wadhwani, Präsident und CEO bei AppDynamics. „Durch die starke Expertise im Mainframe-Sektor bringt uns die Partnerschaft mit Compuware diesem Ziel einen Schritt näher.“

www.appdynamics.com

GRID LIST
Jörg Petzhold

Jörg Petzhold ist Vice President Marketing bei Matrix42

Jörg Petzhold (46) hat bei Matrix42, einem der Top-Anbieter von Workspace Management…
Android Virus

Neue Android Malware - infizierte Geräte werden Teil von Botnets

Symantec hat mit Sockbot eine neue und bereits weit verbreitete Art von Android-Malware…
Innovation

NTT Group eröffnet „Ensō – The Space for Creators”

Die NTT Group eröffnet mit „Ensō – The Space for Creators“ in München den ersten…
Tb W190 H80 Crop Int D935278a353a8312f56452ba93f26148

Cyberangriff via Adobe Flash – alle Betriebssysteme betroffen

Derzeit ist ein neuerlicher Cyberangriff im Gange – diesmal auf Regierungsorganisationen…
Tb W190 H80 Crop Int 96146ee808d3023a2322c48b37440f21

Neuer Gesellschafter für Nexinto

PlusServer übernimmt die Anteile der Nexinto Gruppe von Lloyds Development Capital Ltd.…
Lothar Schwemm

Lothar Schwemm ist neuer CTO bei KEYMILE

KEYMILE, ein Anbieter von Telekommunikationssystemen für den Breitbandzugang, hat Lothar…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet