Net.Law.S 2018
20.02.18 - 21.02.18
In Nürnberg, Messezentrum

CESIS 2018
20.02.18 - 21.02.18
In München

SAMS 2018
26.02.18 - 27.02.18
In Berlin, Maritim proArte

Plentymarkets Online-Händler-Kongress
03.03.18 - 03.03.18
In Kassel

Search Marketing Expo 2018
20.03.18 - 21.03.18
In München, ICM – Internationales Congress Center

non-profit OrganisationenZum Launch von Windows 10 hat Microsoft die weltweite Kampagne #UpgradeYourWorld gestartet, in deren Zentrum Menschen, Projekte und Organisationen stehen, die die Welt zum Besseren verändern. Dazu wurden bereits zehn globale Non-Profit-Organisationen mit Geld- und Technologiespenden ausgestattet. 

Nun stellt die Kampagne lokal tätige Organisationen in den Mittelpunkt: In Deutschland wird Microsoft insgesamt zehn Non-Profit-Einrichtungen mit je 50.000 US-Dollar und Software fördern. Fünf wurden von dem IT-Unternehmen bereits ausgewählt, weitere fünf werden anhand der meisten Votes über Online-Kanäle bestimmt.

Im Rahmen der weltweiten Crowdsourcing-Kampagne #UpgradeYourWorld stellt Microsoft weltweit zehn Millionen US-Dollar für die Arbeit von Hilfsorganisationen zur Verfügung. Für jede einzelne geförderte Organisation in Deutschland bedeutet das eine nicht zweckgebundene Spende von 50.000 US-Dollar sowie Software im Rahmen des Microsoft IT-Spendenprogramms.

„#UpgradeYourWorld bietet angesichts der drängenden Probleme auch in Deutschland die Gelegenheit, ehrenamtliches Engagement ganz konkret finanziell und mit Softwarespenden zu fördern. Mit der Kampagne feiern wir diejenigen, die andere inspirieren und motivieren zu helfen“, so Alexander Stüger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. Die Kampagne anlässlich des Windows 10 Launches ist damit ein weiterer Schritt in Microsofts langjährigem Engagement für gesellschaftliche Themen. „Microsoft engagiert sich von Beginn an in zahlreichen Bildungsinitiativen mit Technologiespenden bis hin zu Mitarbeitervolunteering“ so Alexander Stüger. „Dieses Engagement ist Ausdruck unserer gesellschaftlichen Verantwortung für den Standort Deutschland.“ Eine Übersicht über das gesamte gesellschaftliche Engagement von Microsoft Deutschland finden Sie hier.

Bis zum 23. September für lokale Hilfsorganisationen abstimmen

Gesucht werden nun Non-Profit-Organisationen, die sich in Deutschland wichtigen Themen unserer Zeit annehmen – beispielsweise der Förderung von Kindern und Jugendlichen, dem Thema Bildung, der Hilfe für Flüchtlinge oder auch Inklusion und Gleichberechtigung, Lebensqualität für ältere Menschen oder Umweltschutz. Ziel der Spendenkampagne ist es, Organisationen zu würdigen, die anderen Menschen helfen und ihre Lebensqualität verbessern.

Auf der Kampagnen-Website oder direkt über die Facebook-Seite von Windows sowie auf Twitter und Instagram kann jeder eine gemeinnützige Organisation seiner Wahl vorschlagen. Die fünf Non-Profits, die bis zum 23. September die meisten Likes, Shares und Retweets bekommen haben, werden mit je 50.000 US-Dollar und Softwarespenden unterstützt. Vorgeschlagene Non-Profit-Organisationen müssen ihren gemeinnützigen Status durch einen entsprechenden Nachweis des zuständigen Finanzamtes belegen können. Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Organisationen, die schon heute mithelfen, die Welt zu verbessern

Fünf Einrichtungen, die sich mit wichtigen sozialen Fragen beschäftigen und einen überzeugenden Nachweis ihrer Wohltätigkeit erbringen, wurden von Microsoft mit Unterstützung von Stifter-Helfen.de bereits ausgewählt. Neben dem Förderverein für Jugend und Sozialarbeit, den Mobilen Rettern sowie dem Kinder- und Jugendwerk „Die Arche“, gehören auch der Verein Lichterkette aus München und die Sozialhelden aus Berlin dazu.

„Die Kampagne #UpgradeYourWorld ist eine großartige Gelegenheit, unseren Verein über die Grenzen Münchens hinaus bekannter zu machen und weitere Unterstützer zu gewinnen“, sagt Christoph Fisser, Gründungs- und Vorstandsmitglied der Lichterkette. Die Organisation entwickelt und unterstützt Projekte, die den Austausch und das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft in München fördern und engagiert sich seit langem für die Integration von Flüchtlingen.

Die Sozialhelden aus Berlin setzen sich mit verschiedenen Aktionen für soziale Gerechtigkeit insbesondere von Menschen mit Behinderungen ein. „Wir Sozialhelden wollen Menschen für gesellschaftliche Probleme sensibilisieren und zum Umdenken bewegen“, so Raúl Krauthausen, Gründer und Vorsitzender der Sozialhelden. „Die Unterstützung durch Microsoft hilft uns dabei, uns noch stärker und wirkungsvoller für mehr Inklusion im Alltag einzusetzen.“

GRID LIST
Programmierer

Eklatanter Mangel an KI-Ingenieuren weltweit

Eine erschreckende Diskrepanz zwischen hohem Bedarf und geringer Anzahl an Kandidaten für…
Das neue Wire Leadership Team

Führungswechsel bei Wire: Ex-Huddle-Chef Morten Brøgger neuer CEO

Wire rüstet auf! Mit neuem CEO Morten Brøgger und CRO Rasmus Holst holt sich der…
Bayern Flagge

Neue Bitkom-Landessprecher in Bayern

Der Digitalverband Bitkom hat in Bayern zwei neue Landessprecher. Rupert Lehner vertritt…
Bad Santa

Malware-Infektionen steigen mit Start der Weihnachtseinkäufe

Der Advent gilt als die Jahreszeit, um sich besinnlich, froh und feierlich zu fühlen - es…
EU-Flagge Businessman

DSGVO verlangt Angabe des Datenschutzbeauftragten

Spätestens ab dem 25. Mai 2018 müssen Datenschutzerklärungen den neuen…
Jill Rowley

Marketo ernennt Jill Rowley zum Chief Growth Advisor

Marketo, Anbieter von Engagement-Marketing-Software und -Lösungen, ernennt Jill Rowley…
Frische IT-News gefällig?
IT Newsletter Hier bestellen:

Newsletter IT-Management
Strategien verfeinert mit profunden Beiträgen und frischen Analysen

Newsletter IT-Security
Pikante Fachartikel gewürzt mit Shortnews in Whitepaper-Bouquet