Anzeige

Roboter

Ein Training nur durch positive Bestärkung, wie bei Hunden üblich, ist auch für Roboter gut geeignet. Das zeigen Forscher der Johns Hopkins University (JHU). Mit einem Algorithmus, der den Roboter "Spot" ausschließlich für richtiges Verhalten belohnte, hat dieser laut dem in "IEEE Robotics and Automation Letters" erschienen Paper "Good Robot" wesentlich schneller gelernt, Bauklötze zu stapeln als mit bisherigen Methoden.

Prozess

Wenn Unternehmen im Zuge der digitalen Transformation Prozesse optimieren – oder bestenfalls vollständig automatisieren – wollen, stoßen sie früher oder später auf Begriffe wie Business Process Management (BPM) und Robotic Process Automation (RPA). Viele stellen sich aber die Frage, welche Technologie sich für welche Zwecke einsetzen lässt – und ob beide in Konkurrenz oder in Koexistenz zueinander bestehen bzw. sich sogar ergänzen.

Anzeige

Anzeige

Roboter-Mensch

Menschen bevorzugen es, wenn Roboter, mit denen sie zusammenarbeiten sollen, nicht allzu menschlich aussehen. Das hat eine Umfrage im Rahmen des EU-Projekts SIENNA ergeben. Knapp die Hälfte der Befragten in elf Ländern glauben, dass KI und Robotik in den kommenden Jahren positive Auswirkungen haben werden.

Roboter

Im Alter möglichst lange selbstständig und in der gewohnten Umgebung bleiben – das wünschen sich die meisten Menschen. Dies sollen humanoide Assistenzroboter möglich machen, die bei der Bewältigung des Alltags entlasten, sowie anziehbare Roboter, die Bewegungen des Trägers unterstützen.

Business Team

Renzo Taal wird zum Senior Vice President und Managing Director für EMEA bei UiPath, Anbieter im Bereich RPA (Robotic Process Automation). In seiner neuen Position wird Taal die Unternehmensvision „Ein Software-Roboter für jeden Mitarbeiter“ weiter vorantreiben und das Wachstum in der Region steigern. 

Anzeige

Anzeige

Roboter Forschung

Forscher der Yale University haben ein neues "Robotermaterial" entwickelt, das auf Knopfdruck seine Form, Größe und Festigkeit ändert. Möglich wird das mithilfe eines Metall-Epoxid-Kompositwerkstoffs, der in Form von dünnen Fasern in verschiedene Trägermaterialien eingearbeitet wird.

SAP-Automation

UiPath, ein Anbieter im Bereich RPA (Robotic Process Automation), veröffentlicht die Ergebnisse der von SAPinsider durchgeführten Studie „Integrating Process Automation and SAP S/4HANA“. Die Studie zeigt, dass diese zunehmend Technologien zur Automatisierung einsetzen.

40

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.