Anzeige

Geld digital

In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung ist es unerlässlich, über die richtige IT zu verfügen und einen Cloud-first- und datenzentrierten Ansatz zu verfolgen. Damit Unternehmen die eigene digitale Transformation vorantreiben und die Möglichkeiten aufkommender Technologien wie KI und Multi-Cloud voll ausschöpfen können, müssen sie Ihre IT neu aufstellen.

Anzeige

Anzeige

Urheber komplexer Angriffe nutzen heute vielfach Künstliche Intelligenz (KI), um sich Zugriff auf die Unternehmens-IT zu verschaffen. Eine ebenbürtige KI auf Seiten der Cyberabwehr ist daher geboten, um verdächtige Muster im Netzverkehr schon früh zu erkennen.

2022 Cloud

Syntax wirft einen Blick auf das kommende Jahr und beleuchtet die wichtigsten Trends rund um das Thema Cloud. Laut Peter Schmidt, Director Business Development bei Syntax, stehen 2022 vor allem die Themen Multi Cloud-Management, Container-basierte App-Entwicklung und Modernisierung, Analytics in der Cloud, Green IT und Cloud Security im Fokus.

Anzeige

Anzeige

KI Developement

Die neue Bundesregierung hat sich eine Stärkung der «Investitionen in Künstliche Intelligenz (KI)» vorgenommen - diese Absichtserklärung im Koalitionsvertrag wird in Kaiserslautern aufmerksam registriert. Dort befindet sich mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und anderen Instituten ein Schwerpunkt der KI-Forschung.

Industrie 40

Noch gibt es in Deutschland keine Standardsoftware für das Condition Monitoring (Zustandsüberwachung) von Maschinen. Die digitale Überwachung von Betriebszuständen ist jedoch die künftige Basis für eine effiziente Wartung und damit die maximale Reduktion von Maschinen- und damit Produktionsausfällen. 

32

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.