Anzeige

Barcode und Menschen

Digitale Identitäten für Menschen und Maschinen werden die nächsten Jahre prägen. Darrell Long von One Identity weist in seiner Prognose auf die Zusammenhänge zwischen Robotik-Prozessautomatisierung, Cloud, Compliance, Datendiebstahl, Künstliche Intelligenz und das Identity & Access Management hin.

KI

Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning und Data Analytics sind inzwischen mehr als bloße Hype-Themen – diese Technologien durchdringen verschiedenste Geschäftsbereiche und beeinflussen unseren Alltag schon heute massiv. Mit der zunehmenden Verbreitung von KI in fast allen Branchen wachsen neben den Einsatzgebieten auch die Herausforderungen.

Rechenzetrum

Im Jahr 2025 könnten Menschen und Maschinen bereits 175 Zettabyte an Daten erzeugen, prognostizieren die Marktforscher von IDC. Gespeichert auf herkömmliche DVDs, wären dies 23 Stapel mit Silberscheiben, die jeweils bis zum Mond reichen. Das jährliche Datenwachstum um durchschnittlich 27 Prozent sorgt auch für steigende Anforderungen an die IT-Infrastruktur.

Anzeige

Anzeige

Trends

Multi-Cloud-Apps, DevOps – und erneut zahlreiche neue Angriffsmethoden standen im Jahr 2019 im Fokus. Sicher gibt es auch im kommenden Jahr zahlreiche Überraschungen. Doch auf welche absehbaren Trends können sich Unternehmen schon jetzt vorbereiten? Chris Dercks, Regional Vice President DACH bei F5 Networks, erklärt die Chancen und Risiken für Unternehmen im kommenden Jahr.

Pfeil nach rechts

Die Sicherheitsforscher von Malwarebytes prognostizieren zunehmende Gefahren für Unternehmen durch Ransomware-Angriffe, erwarten vermehrt Exploit-Kit-Aktivitäten und VPN-Skandale. Im Folgenden werden sechs Sicherheitsprognosen vorgestellt und in die Entwicklungen der jüngsten Zeit eingeordnet.

Bot

Der Einfluss von Bot-Traffic wird im Jahr 2020 weiter stark zunehmen und sowohl Unternehmen als auch Privathaushalte betreffen. Eine kürzlich von Imperva veröffentlichte Studie zeigte den bereits vorherrschenden Einfluss von Bot-Angriffen im E-Commerce-Bereich. Knapp ein Viertel der analysierten Bots sind bereits als sehr anspruchsvoll einzustufen.

ERP

Immer schnellerer und bequemerer Datenzugriff in Echtzeit ist eines der zentralen Themen, das godesys als wichtigen Software-Trend des Jahres 2020 ausgemacht hat. ERP aus der Cloud werde in diesem Zusammenhang aktuell von vielen Unternehmen nachgefragt, eine Entwicklung, die sich künftig weiter verstärken werde. 

Hacker 2020 1570891948 160

Fortinet (NASDAQ: FTNT) hat die Prognosen von FortiGuard Labs zur Bedrohungslandschaft für 2020 veröffentlicht. Die Analysten zeigen darin Methoden, die Cyber-Kriminelle in der nahen Zukunft voraussichtlich einsetzen werden. Zudem verraten sie wichtige Strategien, wie sich Unternehmen gegen diese bevorstehenden Angriffe schützen können.

Studien - IT Trends 2020

Tb W246 H150 Crop Int Af5377a7fc5555297eb3abb3a5973653

Es drohen Big-Data-Missbrauch und komplexere Angriffe

Kaspersky präsentiert Voraussagen im Bericht Advanced Persistent Threats (APTs) Predictions für das Jahr 2020. Die Experten beschreiben darin, wie sich die Szenarien gezielter Angriffe in den kommenden Monaten verändern werden. Das durchaus beunruhigende…
Zahnrad

Innovative Kommunikationstools gefragt

71 Prozent der deutschen CIOs wollen 2020 mehr für innovative Kommunikationstools ausgeben. Das ist das Ergebnis einer aktuelle Studie von LogMeIn und Ovum zu Unified Communication-Trends.
Frau mit Geld

Wichtigste Voraussetzung für den richtigen Job: Das Gehalt

Home-Office, flexible Arbeitszeiten oder ein eigener Firmenwagen – Unternehmen bieten Mitarbeitern verschiedene Benefits, um sie für sich zu gewinnen oder auch zu halten. Letztendlich ist der ausschlaggebende Punkt für Arbeitnehmer jedoch immer das Gehalt.