New Version

Die baramundi software AG veröffentlicht das zweite 2019er Release der Management Suite (bMS). Die Unified-Endpoint-Management-Lösung (UEM) bietet den Nutzern jetzt ein Modul zum Management der Microsoft Bitlocker-Festplattenverschlüsselung, ein Modul für die native Container-Lösung auf Mobilgeräten, eine Erweiterung der baramundi Lizenzverwaltung und des Kiosk. 

Zudem wurden auch in der zweiten Version die bestehenden Module mit dem Input der Kunden aus der Community weiterentwickelt.

Neues Modul: Mobile Device Management Premium

Mit baramundi Mobile Device Premium existieren Arbeits- und Privatprofil sauber getrennt nebeneinander und sind doch nur eine Wischbewegung voneinander entfernt. Das neue Modul ermöglicht die Nutzung der in Android Enterprise enthaltenen Fähigkeit zur Erstellung separater Nutzerprofile sowie das in iOS verfügbare App-Management, ohne auf eine 3rd-Party Container-Lösung angewiesen zu sein. Privat genutzte Apps können damit nicht auf Firmendaten zugreifen – und umgekehrt der Unternehmensadministrator nicht auf privat genutzte Inhalte. Für die IT-Verantwortlichen wird es so deutlich einfacher, ihren Anwendern maximale Freiheit und Funktionalität beim Einsatz ihrer Mobilgeräte zu geben, ohne dass dadurch die Sicherheit des Unternehmens gefährdet wird.

Neues Modul: Defense Control

Zur umfassenden Absicherung von Windows-Geräten ist die Festplattenverschlüsselung ein wichtiger Aspekt. Mit dem Bitlocker bietet Windows 10 eine zuverlässige, native Alternative zu proprietären Verschlüsselungslösungen. Mit dem neuen Modul baramundi Defense Control können Administratoren jetzt neben der Einsicht in den Bitlocker-Status diesen auch steuern und somit für eine flächendeckende Verschlüsselung sorgen. Damit ist für Admins auf einen Blick ersichtlich, welche Systeme gegenwärtig ungeschützt und welche verschlüsselt sind. Über das Schlüsselmanagement können zudem die Wiederherstellungsschlüssel und Entsperrpasswörter zentral verwaltet werden.

Alternative Erfassung per direkter Lizenzverwaltung

In der neuen Version wurde das Lizenzmanagementmodul um Funktionen für eine verbesserte Transparenz von Lizenzbestand und -eigenschaften, eine Anzeige von Geräten und diversen Workflow-Verbesserungen erweitert. Damit können jetzt z.B. Lizenzen in einer kompakten Übersicht angezeigt und angelegt werden, ohne mit einem Produkt oder Vertrag verbunden zu sein. So können auch Vorlagen für häufig genutzte Lizenzarten erstellt werden. Filter und Suchfunktionen erleichtern das Verwalten der Lizenzen.

www.baramundi.com/de-de

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Mobiles arbeiten

Mobilität ohne Risiken: IT-Sicherheit in modernen Unternehmen

Die moderne Arbeitswelt stellt Unternehmen vor große Herausforderungen: Mit zunehmender Mobilität der Mitarbeiter steigt das Sicherheitsrisiko enorm. Um gegen Cyberangriffe gewappnet zu sein, ist ein innovatives Sicherheitskonzept mit zuverlässigen mobilen…
Mobile Security

Tipps für den Schutz vor Schadsoftware und Malware bei Smartphones

Das Netz birgt für Nutzer vielerlei Gefahren. Viren, Trojaner und andere Formen von Schadsoftware gefährden die Sicherheit der eigenen Daten. Auf dem Computer und Laptop sorgen in der Regel entsprechende Programme für Schutz.
Mobile Security

Hackerangriffe und Sicherheitslücken bei Smartphones

Hackerangriffe auf Smartphones nehmen zu. Laut der Studie Cyber Attack Trends: 2019 Mid-Year Report* nahmen Cyberangriffe auf Smartphones und mobile Geräte im ersten Halbjahr 2019 gegenüber dem Vorjahr um 50 Prozent zu. Betroffen sind laut Studie vor allem…
Mobile-Banking

Ist Mobile-Banking heute noch sicher?

Das 2-stufige Verifizierungsverfahren sowie Banking-Apps sind leider nicht mehr sicher! Ralf Schmitz, Ethical-Hacker, der sich seit über 20 Jahren mit der Sicherheit befasst und regelmäßig Vorträge in Deutschland hält, hat es selbst getestet.

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!