Anzeige

Petya RansomwarePharmahersteller, Reeder, Flughäfen, Energieversorger, Werbeunternehmen, russische, französische sowie britische Unternehmen und wohl auch ein deutscher Konzern – die Liste der durch die Petya-Attacke betroffenen Organisationen wächst kontinuierlich. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät Unternehmen jedoch dazu, das geforderte Lösegeld nicht zu bezahlen.

Ransomware SchlusselSplunk Inc. bringt Splunk Insights for Ransomware auf den Markt. Das neue Produkt bietet Unternehmen eine umfassende Analytics-Lösung, um auf Ransomware-Bedrohungen reagieren zu können. Splunk Insights for Ransomware bietet die Fähigkeiten von Splunk Enterprise mit nutzerbasierten Preisen. 

Anzeige

Anzeige

Julian Totzek-HallhuberNach WannaCry stehen Unternehmen nun vor dem nächsten verheerenden Ransomeware-Angriff namens Petya. Wie der Angriff funktioniert und wie sich unternehmen schützen können, erklärt Julian Totzek-Hallhuber, Solutions Architect bei Veracode, im untern stehenden Kommentar.

VerschlüsselungObwohl viele Unternehmen Verschlüsselung für wichtig halten, wird die Technologie nur von einem Bruchteil genutzt. Es gibt einige nachvollziehbare Hindernisse, aber auch eine Reihe sich hartnäckig haltender Mythen rund um die Usability und die Praxistauglichkeit. 

IoT SecurityHID Global erweitert sein Lösungsportfolio im Bereich IoT (Internet of Things). Neu im Angebot sind die "HID Location Services for Item Management", die eine Überwachung von Ort und Bewegung von Objekten ermöglichen. Zudem bieten die "HID Condition Monitoring Services" eine Echtzeitanalyse von Gerätezustand und -performance.

Anzeige

Anzeige

Virtueller WürfelIm Server- und Storage-Bereich ist Virtualisierung bereits Standard und auch in der IT-Sicherheit liegen Virtualisierungslösungen im Trend. Vor der Einführung einer konkreten Lösung empfiehlt sich allerdings eine detaillierte Analyse von Leistungsumfang und realisierbarem Schutzniveau.

BlockchainNTT DATA hat erfolgreich den ersten Prototypen einer intelligenten Versicherungspolice (Smart Insurance) basierend auf der Blockchain in Japan getestet – und damit bestätigt, dass die Blockchain attraktive Sicherheits- und Kostenvorteile für Transport- und Versicherungsunternehmen bietet.

520

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!