Anzeige

Malware

Das Check Point Research Team, ein Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, entdeckte im Zuge der Corona-Sondersituation eine neue, gefährliche Hacker-Kampagne. Die Cyber-Kriminellen nutzen die Tatsache aus, dass weltweit die Arbeitslosenzahl enorm steigt und verschicken betrügerische Bewerbungen über E-Mails. Ihr Ziel ist es, die Bankdaten der potentiellen Opfer abzugreifen, um Überweisungen auf ihre Konten zu veranlassen.

Anzeige

Anzeige

Cyberkrimineller

Das Check Point Research Team, ein Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, sieht aktuell einen Trend, dass Cyberkriminelle versuchen, Mitarbeiter im Home Office zu täuschen und auszunutzen, um falsche Überweisungen ausführen zu lassen. BEC nennt sich das kriminelle Vorgehen. Der FBI Internet Crime Report 2019 hat gezeigt, dass allein in den Vereinigten Staaten von Amerika 1,7 Milliarden Dollar durch BEC gestohlen wurden.

Anzeige

Anzeige

64

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!