Anzeige

it-sa 2019

Die it-sa findet vom 08. - 10.10.2019 im Messezentrum Nürnberg statt. Verleihung der it security Awards: 08.10., 15:00-15:30 Uhr, Forum in Halle 10.0. Stand von it security: Halle 10.0 Stand 522

Fast 92 Prozent der deutschen Unternehmen nutzen bereits Cloud-Services, planen die Nutzung binnen Jahresfrist oder prüfen zumindest konkret den Einsatz, so die aktuelle IDG Studie zum Thema Cloud Security. Auch A1 Digital konnte diesen Trend auf der Security-Messe, die von 8.-10. Oktober in Nürnberg stattfand, feststellen.

53 Aussteller (2018: 698) aus 25 Ländern und 15.632 internationale Fachbesucher (14.290) machten das Messezentrum Nürnberg für drei Tage zum Treffpunkt der internationalen IT-Sicherheitsgemeinschaft. Die Zahl der Messebesucher entwickelte sich parallel zur gestiegenen Ausstellerbeteiligung weiter nach oben.

Anzeige

Anzeige

Technologien und Lösungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit sind gefragt wie nie: Im laufenden Jahr geben Unternehmen in Deutschland voraussichtlich 4,6 Milliarden Euro für Hardware, Software und Services im Bereich IT-Sicherheit aus – ein Allzeithoch und 10 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2018.  

Mit der eperi GmbH hat SEPPmail einen erfahrenen Partner gewonnen, der sich auf Cloud-Data-Protection-Lösungen spezialisiert hat. Durch die Kooperation ist SEPPmail in der Lage, eine Verschlüsselung der Daten selbst in cloudbasierten Lösungen wie Office 365 oder Salesforce und für Cloud-Plattformen wie Amazon anzubieten. 

Twitter Quelle MichaelJayBerlin Shutterstock 1105928591 160

Das TwitterKit für iOS 3.4.2, das zahlreiche Apps zur Kommunikation mit Twitter nutzen, hat gravierende Sicherheitslücken, die Identitätsdiebstahl, Account-Missbrauch sowie Datenverluste zur Folge haben können. Das haben Sicherheitsforscher des Fraunhofer-Instituts für Sichere Informationstechnologie SIT in Darmstadt herausgefunden. 

Hacker

Mimecast Limited (NASDAQ: MIME) warnt vor der aktuellen Bedrohungssituation in Deutschland. Im Rahmen seiner regelmäßigen Analyse der weltweiten Gefahrenlage erkennen die Sicherheitsexperten des Unternehmens eine überdurchschnittliche Zunahme der Attacken seit August 2019. Besonders betroffen sind Lager -und Logistikunternehmen in der Bundesrepublik.

Studien - it-sa

Bot

IoT-Bedrohung durch Thingbots steigt weiter

F5 Networks (NASDAQ: FFIV) hat auf der it-sa 2019 eine Studie vorgestellt, welche die zunehmende Verbreitung von Thingbots zeigt. Laut der 6. Ausgabe von „The Hunt for IoT“ wurden 26 neue Thingbots alleine zwischen Oktober 2018 und Januar 2019 entdeckt.
Security Detected

Starker Nachholbedarf bei IT-Sicherheit im Mittelstand

Cyberangriffe sind längst als ernstzunehmende Bedrohung im Bewusstsein deutscher Unternehmen angekommen. Dennoch unterscheidet sich die Intensität, mit der gegen diese Angriffe vorgegangen wird, je nach Branche und Unternehmensgröße teils dramatisch.
Tb W246 H150 Crop Int A809b2cbffc8de824acb96210d63d1fe

KMU durch Phishing, Ransomware und Malware gefährdet

IT-Angriffe auf kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) werden nicht nur häufiger, sondern richten auch immer größere Schäden an. Neben den direkten Kosten kann die „Downtime“ der unternehmenskritischen Systeme – in 40 Prozent der Fälle dauerte diese…