Anzeige

New Version

F5 Networks (NASDAQ: FFIV) hat die neue Generation der Cloud-nativen Lösung zur Bereitstellung von Anwendungen NGINX Controller 3.0 herausgebracht. Die 3.x-Serie steigert die Produktivität und Effizienz, indem sie als erste Multi-Cloud-basierte Self-Service-Plattform die Bereiche DevOps, NetOps, SecOps und App-Entwicklung umfasst.

Der NGINX Controller kombiniert eine breite Palette von Anwendungsdiensten wie Load Balancing, API-Management, Analytik und Service-Mesh mit einem App-zentrierten Ansatz. Dies verringert die unkontrollierte Ausbreitung von Tools, welche eine schnellere Bereitstellung von Anwendungen behindert. 

Als Cloud-unabhängige Lösung ermöglicht NGINX Controller die einfache Bereitstellung und Automatisierung von umfassenden, konsistenten Anwendungsdiensten in Multi-Cloud-Umgebungen. Ein Entwicklerportal bietet Einblick in die Dokumentation für APIs, die über den Controller veröffentlicht werden. Der integrierte Zertifikatsmanager speichert auf sichere Weise SSL/TLS-Zertifikate für eine einfache Zuordnung zu Anwendungen. Die Lösung verringert die beträchtlichen Kapital- und Betriebskosten, die durch eine unkontrollierte Tool-Verbreitung entstehen. Der Controller kann Unternehmen nicht nur bei der Einführung neuer Clouds oder neuer Technologien unterstützen, indem er die Bereitstellung von Apps vereinfacht und beschleunigt, sondern auch beim Wachstum.

Self-Service-Funktionen ohne Beeinträchtigung der Infrastruktur-Kontrolle

Herkömmliche Lösungen für die Anwendungsbereitstellung und API-Verwaltung sind oft stärker auf die zugrunde liegende Infrastruktur abgestimmt als die Anwendungen selbst. Dies führt zu Schwierigkeiten bei der Verwaltung der App-Performance sowie der App-Transparenz. Mit der neuen Lösung können Kunden die Produktivität und Effizienz moderner, anwendungsorientierter Teams steigern und gleichzeitig eine angemessene Governance sicherstellen. Die Mitarbeiter von DevOps, NetOps, SecOps und AppDev profitieren von der rollenbasierten Selbstverwaltung und Überwachung ihrer Anwendungen sowie von orchestrierten Workflows. Wenn sie den Zustand und die Leistung von Apps auf einfache Weise verstehen wollen, steht ihnen ein intuitives Dashboard mit anwendungszentrierten Echtzeit-Daten zur Verfügung.

Der NGINX Controller bietet wertvolle Analysen und Einblicke, um die Anpassung, Sicherheit und Korrektur von Apps sowie die Steigerung von Geschäftsergebnissen zu unterstützen. Dazu gehören Schwellenwerte für Betriebszeit und Performance. Dadurch erhalten Teams die nötigen Informationen, um nicht nur die App-Performance auf Basis der aktuellen Bedingungen zu verbessern, sondern auch Erkenntnisse und Trendanalysen in laufende Entwicklungszyklen einzubeziehen. Das reduziert erheblich die Zeit, welche für die Aktualisierung einer Anwendung für erweiterte Use Cases oder das Ergänzen von Sicherheitsfunktionen aufgrund neuer Bedrohungen benötigt wird. Nutzer können historische Metriken erhalten und Ereignisse mit Hilfe einer API darstellen – zur Optimierung der DevOps-Prozesse. Darüber hinaus gibt es flexible Speicheroptionen, damit Analysedaten immer und überall verfügbar sind, selbst bei Störungen. 

Die Lösung wird in Zukunft mit zusätzlichen Funktionen erweitert, zum Beispiel Service Mesh.

www.nginx.com/products/nginx-controller/

 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Software Team

Mit gebrauchter Software Kosten reduzieren

Qualität hat bekanntlich ihren Preis – das ist auch bei Software nicht anders. Und doch – Software ist oft exorbitant teuer, was sich besonders bei Volumenlizenzen stark bemerkbar macht.
Monitoring und DevOps

Beschleunigte Entwicklung für DevOps

IT-Infrastrukturen müssen auf ihre korrekte Funktionalität hin laufend überwacht und kontrolliert werden. Deshalb ist IT Monitoring unabhängig von der Größe oder Branche eines Unternehmens eine zentrale Aufgabe von Systemadministratoren. Vor allem bei…
Container für die Zukunft der IT

Checkliste für den Container-Einsatz

Worauf muss man bei der Entwicklung gebündelter Anwendungen achten? Eine breite und flexible Entwicklungsbasis ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Containerisierung geschäftsrelevanter Software-Anwendungen. Vier Punkte sollte eine Plattform…
Software Modernisierung

Software Revivals für Legacy-Anwendungen

Legacy-Anwendungen benötigen aufwändige Pflege, um mit den aktuellen Anforderungen an Funktionalität und Sicherheit Schritt zu halten. Die Palette der typischen Schwachstellen reicht von mangelhafter Performance und hohen Kosten über die schwierige Einbindung…
Programmierer

Teilen statt besitzen - mit offenen Sourcecodes zum Erfolg

Es war ein mutiger Schritt, den in dieser Form zuvor noch keiner gewagt hat. Statt auf Geheimrezept, setzen wir auf Tag der offenen Tür. Und zwar täglich. Der in vielen Unternehmen üblichen Black Box setzen wir die Offenlegung unserer Quellcodes entgegen.…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!