Anzeige

Halloween

Ding-dong. Ding-dong. Ding-dong. Jedes Mal, wenn Sie kurz davor sind, die wiederkehrende Anfrage zu lösen, die Ihre Abteilung heimsucht, klingelt es an der Tür. Sie wissen schon, wer draußen ist: Geister, Vampire und Hexen, die immer wieder die gleichen Fragen stellen.

Halten Sie sie davon ab, Ihre Serviceabteilung jedes Mal aufs Neue auszutricksen, und bieten Sie ihnen stattdessen ein spukhaftes Self Service-Vergnügen.

 

Hier sind 5 Tipps, um Ihre Melder an Halloween glücklich zu machen!

1. Vergraulen Sie Ihre Melder nicht

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Portal Ihre Melder förmlich anschreit: Verwenden Sie Ihre gewohnten Farben, Bilder und die verständliche Sprache Ihrer Organisation.

2. Decken Sie sich mit den richtigen Süßigkeiten ein

Geben Sie Ihren Mitarbeitern etwas, an dem sie sich die Zähne ausbeißen können. Veröffentlichen Sie die am häufigsten gestellten Fragen und Ihren Meldern wird das Wasser im Mund zusammenlaufen, wenn sie ihre eigenen Anfragen lösen können.

3.Machen Sie das Portal benutzerfreundlich, selbst für „hirnlose Zombies“

Ein gut strukturiertes Portal macht Self Service erschreckend einfach. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wissensdatenbank und Ihre Services leicht zu finden sind und heben Sie die am häufigsten gestellten Fragen hervor.

4. Eine gruselige Kerze im Schaufenster ist nicht genug

Eine „Bau es und sie werden kommen“ - Mentalität wird Ihr Self Service Portal schnell in einen verlassenen Friedhof verwandeln. Wollen Sie die Leute dazu bringen, auf Ihr Portal zu kommen? Entwickeln Sie einen Marketingplan.

5. Lassen Sie nicht zu, dass sich Spinnweben in Ihrem Portal festsetzen

Sind die Informationen in Ihrem Portal veraltet und fehlen Teile davon? Verbessern Sie Ihr Portal, indem Sie feststellen, welche Inhalte nicht beliebt sind und aktualisiert werden müssen.

 

https://blog2.topdesk.com/de


Weitere Artikel

Home Office

Wie wohl fühlen sich Angestellte im New Normal?

Wie verbunden fühlen sich Beschäftigte und Entscheidungsträger:innen in deutschen Unternehmen in Remote-Work-Modellen? Wie ergeht es ihnen beim hybriden Arbeiten? Und welche Rolle spielt der Kommunikationskanal für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz?
Programmieren

IT-Freiberufler haben Digitalisierungs-Fortschritt wesentlich geprägt

Der Blick auf die vergangenen Monate im IT-Freelancing macht vor allem eines deutlich: externe Fachkräfte haben die IT-Transformation in der deutschen Wirtschaft in großen Teilen mitgestaltet.
Hybrid Working

Hybrid-Working ist kein vorübergehender Trend

Gesteigerte Produktivität und verbesserte Zusammenarbeit zählen zu den Vorteilen, welche die neuen hybriden Arbeitsmodelle bieten und die zur neuen Normalität in der Geschäftswelt avancieren.
HR

Internationales Human Resources Management – neue Aufgaben für HR-Experten

Im Zuge der Digitalisierung haben sich viele Unternehmen auf unerwartete Herausforderungen und neue Aufgabenbereiche einstellen müssen. Am stärksten traf der digitale Wandel die Personalabteilung.
industrie technologie

Industrie-Fachkräfte legen Wert auf moderne Technologien

Eine internationale Umfrage unter Produktionsmitarbeitern belegt, dass Zugang zu modernen Technologien entscheidenden Einfluss auf die Arbeitgeberwahl hat.
Hybrides Arbeiten

Hybrides Arbeiten: Gedanken zu Vorteilen und Herausforderungen

Mit Beginn der Homeoffice-Pflicht, die im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie eingeführt wurde, mussten Unternehmen ihren Mitarbeitern das Arbeiten von zu Hause ermöglichen. Michael Hambsch, Director Solution Consulting Continental Europe bei Snow…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.