Anzeige

Chris Perotti, LogMeIn

LogMeIn, der Anbieter von Cloud-basierten Lösungen wie GoToConnect, GoToMeeting, LastPass und Rescue, gab heute die Ernennung von Chris Perrotti zum Vice President Digital Workplace bekannt.

Die neu geschaffene Position und sein Team verantworten die Sicherung eines gleichberechtigten und ansprechenden hybriden Arbeitserlebnisses. Das Unternehmen stellt sich hiermit auf eine dauerhafte remote-zentrierte Zukunft ein, in der die Mitarbeiter weiterhin von zuhause arbeiten werden. 

Mit der allmählichen Rückkehr der Mitarbeiter ins Büro ist eines klar: Hybrides Arbeiten wird es auch in Zukunft geben. Deshalb gründete das Unternehmen nun ein Team, das sich nicht nur um die technologische Umsetzung kümmert, sondern auch um den Umgang der Mitarbeiter mit dem neuen Arbeitsalltag. Und das egal ob sie im Büro, zu Hause oder unterwegs sind. Das Digital-Workplace-Team wird die Infrastruktur bereitstellen, um die Produktivität und Verbindung zwischen den Mitarbeitern und Kunden des Unternehmens zu ermöglichen. Außerdem wird es Wissen teilen, Fortschritte messen und Erfolge hervorheben. 

Das neue Digital-Workplace-Team wird die alleinige Verantwortung für die interne technologische Optimierung der Kerngeschäftsprozesse von LogMeIn haben. Durch den Einsatz von digitalen Tools, Plattformen, Technologien und Dienstleistungen gewinnen die Mitarbeiter wertvolle Zeit für die Arbeit mit Kunden. Ihre Aufgabe wird es sein, die Zukunft der Arbeit zu definieren. Dabei ist dem Unternehmen ein einfaches, kohärentes, produktives und ansprechendes digitales Erlebnis wichtig, das die Effektivität von Mitarbeitern, Kunden und Partnern fördert – unabhängig ihres Arbeitsortes. 

„Wir stellen einige der besten Remote-Work-Technologien her. Aber wir wissen auch, dass man bei der hybriden Arbeit seinen Mitarbeitern nicht nur die Technologie zur Verfügung stellen sollte. Wir müssen auch dafür sorgen, dass die neu geschaffene Arbeitsumgebung für alle gleich ist“, sagt Chris Perrotti, Vice President Digital Workplace bei LogMeIn. „Wir möchten, dass sich alle Mitarbeiter – auch die, die  außerhalb eines unserer Büro-Hubs und nicht jeden Tag pendeln – als Teil des Teams fühlen. Die Bildung dieses neuen Teams zeigt das Engagement für eine Zukunft der Remote-Centricity. Dieser neue Ansatz ermöglicht es den Mitarbeitern, ihr privates Leben und ihre Arbeit besser zu vereinbaren und weniger Zeit mit dem Weg ins Büro zu verbringen. Dafür erhalten sie mehr Zeit für die Dinge, die ihnen am wichtigsten sind."

Vor seiner Rolle als Leiter des Digital-Workplace-Teams war Chris Perrotti als Chief of Staff von LogMeIn-CEO Bill Wagner tätig. Darüber hinaus hatte er verschiedene Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb und Business Systems inne. Zu Beginn seiner Karriere war er fast ein Jahrzehnt lang bei Forrester Research tätig.  

 www.logmein.com/de


Artikel zu diesem Thema

Samsung Electronics GmbH
Jun 01, 2021

Wie New Work die Welt verändert

„New Work“ ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich tatsächlich dahinter? it…
Arbeitsplatz
Feb 22, 2021

Hybrides Arbeiten als fester Bestandteil der neuen Arbeitswelt

Der erstmalig von Robert Half veröffentlichte Arbeitsmarkt-Report 2021 –…

Weitere Artikel

Datensicherheit

Digitale Sicherheit erfordert ständige Weiterbildung

Die fortschreitende Digitalisierung bringt zahlreiche Vorteile. Der vereinfachte Datenaustausch sowie die vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten erleichtern die Arbeit und erhöhen die Effizienz im erheblichen Maße.
IT Administration

Die interne IT im Spagat

Der IT kommt eine immer gewichtigere Rolle im Unternehmen zu. War die interne IT bisher für die IT-Sicherheit sowie für die Gewährleistung des laufenden Geschäftsbetriebes verantwortlich, so sind die Anforderungen und Erwartungen in den vergangenen Jahren…
CIO

Vom Getriebenen zum Treibenden – Erfolgsfaktoren von CIOs

Die Digitalisierung stellt Unternehmen vor immer neue Herausforderungen, ermöglicht aber auch nie dagewesene Chancen. CIOs, also die Gesamtverantwortlichen für die Ausgestaltung und Nutzung der Potenziale der Informationstechnologie, stehen in diesem Kontext…
Human Resource

In einer Welt im Wandel: Die Schlüsselrolle der Personalentwicklung

Unsere Geschäfts- und Arbeitswelt verändert sich rasant. Die durch die globale Gesundheitskrise beschleunigte digitale Transformation hat die Dynamik von Unternehmensmodellen über alle Branchen hinweg zusätzlich beeinflusst. Aufgrund dieses rasanten Wandels…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.