Anzeige

Bot krank

RPA bringt viele Vorteile mit sich: schnellere Abläufe, Effizienzsteigerung, Fehlerminimierung, niedrigere Kosten. Doch wie der menschliche Kollege kann auch der Bot ausfallen, mit ähnlichen Folgen wie bei einem erkrankten Mitarbeiter: Aufgaben bleiben unbearbeitet liegen, Prozesse geraten ins Stocken und bescheren im schlimmsten Fall ein wirtschaftliches Defizit.

Anzeige

Anzeige

Industrie40

Mit der künstlichen Intelligenz (KI) hält nun die Weiterentwicklung von Big Data und Analytics Einzug in die Fabrikhallen. Als Dreh- und Angelpunkt der Industrie 4.0 führt KI das Datensammeln moderner Produktionsprozesse logisch weiter und nutzt diese Informationen, um daraus Muster abzuleiten und diese sinnvoll in zukünftige Prozesse einzuarbeiten. 

Anzeige

Anzeige

Beim Thema Robotic Process Automation (RPA) bekommen viele Unternehmen derzeit leuchtende Augen. Die neue Technologie verspricht eine einfache, kostengünstige Prozessautomatisierung und soll sogar mithilfe von Machine Learning selbstständig intelligent agieren können. Ein Statement von Murat Bayram, Head of IoT & Industrie 4.0 im Bereich Industrie 4.0, Axians IT Solutions.

80

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.