Anzeige

Prezi Video

Quelle: Prezi Inc.

Kommunikations-Tools müssen den Präsentator in den Mittelpunkt stellen. Diesem Konzept folgt Prezi Video mit der Möglichkeit, Live-Übertragungen oder aufgezeichnete Videos zu erstellen.

Prezi, das für visuelle Kommunikation und seine zoombare Präsentationplattform in Wissenschaft und Wirtschaft bekannt ist, stellte heute Prezi Video vor: Das erste Produkt, das eine Person in direkter Verbindung zu ihren visuellen Inhalten in Echtzeit auf den Bildschirm bringt.

Mit Prezi Video können Nutzer Videos einfach erstellen und teilen. Dadurch sind eine aufwendige Produktion mit Green Screen oder die grafische Nachbearbeitung der Aufnahme nicht mehr nötig.

Komplexe Zusammenhänge und Ideen können auf dynamische Art und Weise erfasst werden. Das macht Prezi mit seinen 100 Millionen Nutzern zu einer einzigartigen Präsentationsplattform. Analog zu einer Nachrichtensendung, integriert Prezi Video die visuellen Elemente in den Hauptbildschirm. Somit muss nicht auf einen separaten Bildschirm gewechselt werden, um etwaige Grafiken oder Informationen anzuzeigen und einen Bezug zu diesen zu nehmen. Die klare Verbindung von Sprecher und Inhalt machen Prezi Video zu einem wirkungsvollen Instrument der visuellen Kommunikation. Prezi Video wurde sowohl für Privatpersonen als auch für Kunden aus einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen – sei es Lehrkraft oder Geschäftsmann – erstellt.

„Face-to-Screen ist mittlerweile die meistverwendete Art der Videokommunikation, die vom Einsatz visueller Werkzeuge leben“, sagt Peter Arvai, Mitbegründer und CEO von Prezi. „Wenn die visuellen Inhalte direkt neben dem eigenen Gesicht oder in Bezug zu den Händen auf dem Bildschirm zu sehen sind, werden diese greifbarer und ansprechender – sowohl für den Sprecher als auch für das Publikum.“

Deutsche Telekom nutzt bereits Prezi Video

„Prezi Video ermöglicht eine einfache und schnelle Erstellung von unvergesslichen, eindringlichen, professionellen und qualitativ hochwertigen Live-Videopräsentationen, die ich auf Veranstaltungen weltweit verwende“, sagt Terry Schussler, Senior Director, Spatial Computing bei der Deutschen Telekom. „Prezi Video bietet eine Vielzahl an durchdachten und ästhetisch gestalteten Vorlagen. Die stimmige räumliche Platzierung des Vortragenden in Verbindung mit den Inhalten, ermöglicht ein optimales Zuschauererlebnis. Zusätzlich zu den Live-Präsentationen kann ich Videos in weniger als einer Stunde aufnehmen und online teilen."

Prezi Video Funktionen

Prezi Video ist eine Videoaufzeichnungssoftware, mit der sich anhand schneller Bearbeitungsfunktionen, wie dem einfachen Hinzufügen von Grafiken in Echtzeit, ansprechende Videos für Tutorials, Live-Webinare, Schulungen oder Social-Media-Beiträge im Handumdrehen und mit einem hochwertigen Design kreieren lassen. Mit Prezi Video können folgende Videos erstellt werden:

  • Videos im Webbrowser: Nutzer können einfach und schnell neue Videos online erstellen und aufnehmen. Es gibt mehr als 50 Design-Vorlagen und hunderttausende von Bildern, die Anwendern helfen, professionelle und überzeugende Videos zu erstellen. Die jeweiligen Schöpfer können ihre Videos auch als „wiederverwendbar“ posten. Somit können andere Nutzer diese verwenden, die Inhalte bearbeiten und den Sprecher mit sich selbst beim Aufnehmen ersetzen.
     
  • Videos auf dem Desktop (Mac und Windows): Mit der Prezi Video Desktop-App können Nutzer ihre vorhandenen Prezi- oder PowerPoint-Präsentationen importieren sowie konvertieren. Aus der hochgeladenen Präsentation kann schnell und einfach ein Video erstellt werden, das direkt online geteilt oder live übertragen werden kann. Prezi Video funktioniert mit einer Auswahl an Web-Konferenzsystemen, unter anderem Webex.

Verfügbarkeit und Preisgestaltung

Prezi Video ist weltweit ab sofort erhältlich. Prezi Video ist im Leistungsumfang aller Prezi Next Abonnements verfügbar. Mit dem kostenlosen Prezi Next Basic Konto kann man ein privates Video erstellen, jedes weitere erstellte Prezi Video ist durch die Prezi Community öffentlich zugänglich. Um alle Videos privat speichern zu können, haben Prezi Next Basic Nutzer die Möglichkeit ein Paket für 24€/Jahr dazu zu buchen. Mit einem Prezi Next Standard (7€/Monat), Plus (19€/Monat) oder Premium (59€/Monat) Konto, kann eine unbegrenzte Anzahl an privat gespeicherter Prezi Videos erstellt werden.

Weiterführende Informationen:

Prezi tutorial: How to get started with Prezi Video

www.prezi.com
 


Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!

 

Weitere Artikel

Industrie 4.0

Wie die Industrie 4.0 von der 6GHz-Frequenz profitieren kann

Die Industrie 4.0. ist in Deutschland angekommen. Maschinelles Lernen, Virtual Reality und der Digitale Zwilling machen Planung, Produktion und Überwachung nicht nur leichter, sondern auch effizient und sicher.
Handy am Strand

So nutzten Urlauber ihr Smartphone sorglos im Ausland

Ob Spanien, Italien oder ein anderes Land: Das eigene Smartphone ist ein unverzichtbarer Begleiter für Reisende. 76 Prozent der Menschen in Deutschland nehmen das Gerät mit in den Urlaub – und damit nahezu alle, die ein Smartphone besitzen. Das ist das…
Homeoffice

Arbeit im Homeoffice - guter Sound war nie wichtiger

Wir alle kennen die Probleme, die schlechtes Audio im Arbeitsalltag mit sich bringen kann – sei es bei internen Sitzungen oder bei wichtigen Besprechungen mit Aktionären und Interviews auf Vorstandsebene. Doch ist ein unterbrochenes Telefongespräch oder…
Corona App

Sinn und Zweck einer Corona App

In Kürze soll die seit langem diskutierte „Corona App“ in Deutschland auf den Markt kommen. Welche Dinge müssen dabei beachtet werden und welche Herausforderungen bringt eine solche Anwendung mit sich?
E-Mails Businessman

Die fünf Mehrwerte der E-Mail-Archivierung

Dass E-Mail-Archivierung für Unternehmen rechtlich erforderlich ist, ist mittlerweile hinlänglich bekannt. Die entsprechenden Anforderungen ergeben sich aus Regelwerken und Richtlinien wie GoBD, Abgabenordnung und Handelsgesetzbuch.
Freelancer

Unterwegs surfen und arbeiten – was braucht man dafür?

Dass zahlreiche Büro- und IT Arbeiten auch remote erfolgen können, lernen Unternehmen gerade. Für viele Arbeitnehmer ist das keine Dauerlösung, denn sie brauchen ihre Büroumgebung und auch die Kolleg*innen um sich herum. Andere hingegen merken, dass sie sehr…

Anzeige

Newsletter Anmeldung

Smarte News aus der IT-Welt

Sie möchten wöchentlich über die aktuellen Fachartikel auf it-daily.net informiert werden? Dann abonnieren Sie jetzt den Newsletter!

Newsletter eBook

Exklusiv für Sie

Als Newsletter-Abonnent erhalten Sie das Booklet „Social Engineering: High Noon“ mit zahlreichen Illustrationen exklusiv und kostenlos als PDF!