Kommentar

Schlüsselthemen für das Jahr 2021

CloudBees, bekannt für seine Software Delivery Management-Lösungen, äußert sich zu wichtigen Schlüsselthemen für das Jahr 2021: Machine Learning und künstliche Intelligenz, die Energiebranche im Wandel und die ethischen Aspekte von Technologie.

Kristin Baskett, Senior Manager Product Marketing Continuous Integration bei CloudBees kommentiert die Themen Machine Learning und künstliche Intelligenz:

Anzeige

„Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz werden weiter optimiert. Dazu gehört auch, dass sie Diversität und Integration endlich stärker berücksichtigen. Die zumeist inhärenten und unbeabsichtigten Vorurteile der weitgehend homogenen Entwicklergruppe von ML- und KI-Lösungen schleichen sich in Algorithmen, Testmethoden sowie Trainingsdatensätze und das Endprodukt ein. Der nachdrückliche Appell des letzten Jahres, gleiche Ausgangsbedingungen für alle zu schaffen, wird Wirkung zeigen. Schließlich ist Software in vielerlei Hinsicht leichter auf Voreingenommenheit zu untersuchen als der menschliche Geist.“ 

Tim Johnson, Senior Product Marketing Manager Continuous Delivery bei CloudBees erklärt, was im Jahr 2021 in der Energiebranche zu erwarten ist:

„Der Energiesektor wird einer noch nie dagewesenen Disruption unterworfen sein, da sich große Tech-Unternehmen von massiven Energieverbrauchern zu direkten Teilhabern an den Erzeugungs- und Verteilungsaspekten des Industriezweigs entwickeln. Gleichzeitig wird die Branche durch gemeinschaftliche, länderübergreifende Projekte zur Digitalisierung des Stromnetzes zusätzlich beeinträchtigt. Europa wird als erstes von den neuen Entwicklungen profitieren, da die gesetzlichen Bestimmungen in den USA weiterhin der Realität hinterherhinken und veraltete Energiequellen und Betriebskonzepte begünstigen.“

Brian Dawson, DevOps Evangelist und Product Person bei CloudBees bezieht Position zu den ethischen Aspekten von Technologien:

„In diesem Jahr werden ethische Themen auch in der Technologiebranche verstärkt diskutiert. Vor allem der breitere Einsatz von künstlicher Intelligenz wird neue Fragen aufwerfen. Auch durch andere Ereignisse des Jahres 2020, die vor allem von Rassismus, Arbeitslosigkeit und der Benachteiligung von Arbeitern bestimmt waren, erhöht sich das Bewusstsein für soziale Ungerechtigkeiten und die Auswirkungen von Technologien auf diese. Innovation um der Innovation willen ohne Berücksichtigung der weiteren Auswirkungen kann gefährlich sein. Sowohl Tech-Giganten als auch Start-ups werden und müssen beginnen, sich mehr darauf zu konzentrieren. Denn wenn sie das nicht tun, werden sie zunehmend zur Rechenschaft gezogen werden.“

https://www.cloudbees.com/

Anzeige

Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button “Zum Newsletter anmelden” stimme ich der Datenschutzerklärung zu.