PSP - Digitale Medien
20.01.17 - 20.01.17
In Karlsruhe, IHK

7. Cologne IT Summit
26.01.17 - 26.01.17
In IHK Köln

BIG DATA Marketing Day
16.02.17 - 16.02.17
In München

Next Generation SharePoint
16.02.17 - 16.02.17
In Köln

BIG DATA SUMMIT 2017
16.02.17 - 16.02.17
In Hanau

FragezeichenJeder Administrator wünscht sich ein einheitliches Endpoint Management. Mit Hilfe von Thin Client-Technologie lässt sich dieser Traum für PCs, Notebooks und Thin Clients wahr machen. Die Zauberworte lauten: Thin Client-Software und Unified Management.

Rittal SchnittstellenklappeDurch den Anschluss externer Geräte an Schaltanlagen können Kurzschlüsse entstehen, die den Ausfall von Maschinen zur Folge haben. So müssen nach der EN 60204 Steckdosen mit einem Nennstrom ≤20A mit einer Fehlerstromschutzeinrichtung abgesichert sein.

Kabel Die Arbeitsweise im Data Center ändert sich: Bisher war die Verwaltung von virtuellen Servern und Speichern im Rechenzentrum Standard. Aber hyperkonvergente Infrastrukturen setzen sich immer mehr durch und zeigen den Weg zum Software-gesteuerten Rechenzentrum auf. In diesem wird die logische Zuteilung von Speicher- und Netzwerkressourcen automatisiert erfolgen.

Success SchlüsselKein Unternehmen kann es sich bei einem Ausfall leisten, mehrere Stunden auf das Backup-System zu warten. Auch nicht die Ingenico Marketing Solutions GmbH aus Hamburg. Sie hat für ihre Storage-Umgebung die passende Lösung gefunden.

TANlockDurch die Thematik „BIG-Data“ und die Aufkündigung des „Safe Harbor“ Vertrages mit den USA und den wachsenden Wunsch der Unternehmen, Daten im eigenen Land zu behalten, werden in den nächsten Jahren rasant wachsende innereuropäische Rechen- und Speicherkapazitäten benötigt. Speziell die Anforderungen an Datensicherheit und Zugangskontrolle sind dabei sehr hoch. (Fotoquelle Fath GmbH)

Rechenzentren, Server und Lagerung, das sind die drei Themengebiete dieser Kategorie.

Data Centersind die Rechenzentren der Unternehmen, sowohl die Räumlichkeiten als auch das Organisatorische in denen das Data Center betreut wird. Die hohen Erwartungen an das Data Center oder das Rechenzentrum ist die Verarbeitung großer Datenmengen.  Dabei gibt es drei relevante Komponenten die dem Data Center untergeordnet werden: die Systemtechnik die Systemverwaltung und das Operating. Die Systemtechnik ist zuständig für die Hardware und die Systemverwaltung für das Administrative, d.h. das Laufen der Maschinen. Beim Operating handelt es sich letztendlich um übergreifende Hilfsaufgaben.

Der Serveroder das Computerprogramm oder der Computer stellt die Funktionalitäten der Programme, Daten oder Ressourcen bereit. Mit Server sind auch zwei Bedeutungen gemeint: erstens das Programm, die Software die mit einem anderen Programm sich verständigt und zweitens die Hardware, der Host auf dem sie Server arbeiten.

Storageist die Lösung um digitale Daten zu speichern. Hierbei handelt es sich um autonome Server-Hardware, die eigenständige Speicherkapazitäten verwaltet. 

In der Kategorie Data Center, Server & Storage finden Sie Informationen, Fachartikel und laufend neue Berichte, aktuelle Anwendungen oder Lösungen die im Data Center, Server & Storage -Bereich angewendet werden.