Anzeige

StartAm 12.09.2017 gaben Urs Hölzle, Senior Vice President Technical Infrastructure bei Google, und Michael Korbacher, Director Cloud, Google DACH, in München den Start der ersten Google-Cloud-Region in Deutschland bekannt.

Vor rund 200 Gästen und mit Partnern wie SAP, Rewe Digital, Kärcher und MeisterLabs präsentieren Hölzle und Korbacher zusammen mit Wieland Holfelder, Engineering Director Google München, die neuen Möglichkeiten der Google Cloud Platform "Region Deutschland".

Sie können die Launch-Veranstaltung hier ansehen:

Video: Mit Dave Stiver, Product Manager, Google Cloud Platform, Michael Korbacher, Director, Customer Team in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die neue "Region Deutschland" soll Unternehmen jeder Größenordnung eine neue Dimension der IT-Versorgung ermöglichen. Mit dem größten Unterwasser-Kabelnetz der Welt ist das Google-Cloud-Netzwerk weltweit führend und bietet weit mehr als Rechenleistung, Big-Data-Systeme, Geschwindigkeit und Vernetzung.

Region Deutschland 

Mit der neuen Region in Deutschland, europe-west3, gibt es neben europe-west1 in Belgien nun einen weiteren Standort auf dem europäischen Festland, über den jederzeit leistungsstarke Anwendungen einfacher erstellt werden können. Dabei werden die Ressourcen beider Regionen genutzt. In der Region europe-west3 können Unternehmen aus Deutschland, die Schweiz, Österreich und Osteuropa ihre Anwendungen hosten und erreichen so im Vergleich zur Region in Belgien eine Verringerung der Netzwerklatenz um bis zu 50 Prozent. Europäische Unternehmen, die sich östlich von Frankfurt befinden und die Google-Cloud-Platform-Region in Deutschland nutzen, sollten auch eine bessere Leistung für ihre Anwendungen erhalten.

Leistungen

Neben den bereits bestehenden Google-Büros, die Vertrieb und Kundenservice vor Ort anbieten, ist Google Cloud Plattform nun auch mit einer Region in Deutschland vor Ort. Die Region ist in drei Zonen unterteilt und bietet folgende Leistungen:

Google D

Bild: Die Google Cloud Plattform in Deutschland bietet Leistungen in den Bereichen Compute, Big Data, Storage und Networking (Bildquelle Google).

cloud.google.com


Weitere Artikel

Multi Cloud

Multi-Cloud erfordert neue Tools für Infrastruktur-Monitoring

Dynatrace, die „Software Intelligence Company“, hat die Ergebnisse einer unabhängigen weltweiten Umfrage unter 1.300 CIOs und leitenden IT-Experten aus dem Bereich Infrastruktur-Management veröffentlicht.
Cloud Computing

Unternehmen setzen auf Hybrid Cloud

Laut einer globalen Kundenbefragung von NetApp, einem Cloud- und Daten-orientierten Softwareanbieter, sieht die Mehrheit der IT-Entscheider die Hybrid Cloud als Zukunft der IT-Infrastrukturen an. So planen über drei Viertel der befragten Kunden, die…
Technologie

Wie Digitale Souveränität und Technologie zusammenhängen

Das Thema Digitale Souveränität treibt Politik, Wirtschaft und Gesellschaft immer stärker um. ownCloud erläutert, welche Rolle Datenhoheit für die Digitale Souveränität spielt und wie sie gewährleistet werden kann.​
Cloud Computing

In der Cloud Qualität und Wirtschaftlichkeit vereinen

Wenn es um die Entscheidung geht, ob und welche unternehmenskritische Workloads in einer (Public-) Cloud oder On-Premises ausgeführt werden, ist es unverzichtbar, dass sich alle Stakeholder, die Teil des Evaluierungs- und Auswahlprozesses sind, vollumfänglich…
Cloud Computing

Cloud-Lösungen: In fünf Schritten zum passenden Lizenzmodell

IT-Projekte in der Cloud sind an sich schon komplex genug. Ein weiterer Schwierigkeitsgrad kommt durch die anfallenden Lizenzgebühren hinzu. Dennoch sollte dem Thema große Aufmerksamkeit geschenkt werden. Wer hier den richtigen Plan hat, kann am Ende viel…

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.