Anzeige

Aufmacher

Wohl noch nie war die Einfachheit von Software-Anwendung so wichtig wie heute. Nachdem die Komplexität der IT-Umgebung bei vielen Berufstätigen im zurückliegenden Pandemiejahr sprunghaft angewachsen ist, punkten digitale Lösungen mehr denn je durch Merkmale wie Flexibilität, Skalierbarkeit und eine einfache Handhabung. 

Videokonferenz

microTOOL hat Version 7.0 von objectiF RPM und Version 8.0 von objectiF RM veröffentlicht. Beide Tools bieten ab sofort voll integrierte Funktionen für Chat, Videoconferencing und Screensharing an. Die Zusammenarbeit im Team aus den diversen Homeoffices wird dadurch vereinfacht und gesichert. Wenn Arbeitsergebnisse gemeinsam betrachtet werden sollen, können Dateien direkt per Drag&Drop im Chat verlinkt werden. 

Anzeige

Anzeige

SPONSORED

In Deutschlands Behörden stehen die Zeichen klar auf Digitalisierung. Ein Meilenstein ist die E-Akte, in die auch Papierdokumente übergehen sollen. Wie der dafür notwendige Scanprozess funktioniert, zeigt die Technische Richtlinie RESISCAN des BSI. Und die ist für IT-Verantwortliche durchaus eine Herausforderung, die nach Expertise von außen verlangt.

Video Konferenz

eM Client stellt seine neue Version 8.2 vor. Sie enthält neue Funktionen, darunter eine Online Meeting-Integration mit Zoom, Microsoft Teams und Google Meet, eine bessere Unterstützung von Cloud-Speicheranhängen, neue Emoticons und Giphy-Unterstützung und ein Set neuer eM Sticker.

Anzeige

Anzeige

8

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.