Anzeige

Release

Juniper Networks stellt die Apstra-Version 4.0 vor, die intent-basierte Netzwerklösung wurde Anfang des Jahres übernommen. Die neue Softwareversion baut auf den Multivendor-Fähigkeiten der Apstra-Lösung auf und unterstützt VMware NSX-T 3.0 und Enterprise SONiC, zusätzlich zu den bereits unterstützten Rechenzentrums-Switches von Juniper, Nvidia (Nvidia Cumulus), Arista Networks und Cisco Systems.

Anzeige

Anzeige

Sicherheit

Softwareentwicklung ist grundsätzlich eine gemeinschaftliche Anstrengung. Zwar fügt jedes Unternehmen, vom Startup bis zum Großunternehmen, seine eigenen Ingredenzien hinzu, schon allein, um das eigene Produkt von der Masse abzuheben. Eines aber eint sie alle: Entwickler sind fast durchgängig auf große Mengen an Fremdsoftware angewiesen. 

E-Mail Cloud

Nach wie vor ist es beim Versenden von Dateien via E-Mail üblich, diese als "physische", lokale Anhänge beizufügen. Das Problem: Diese Methode ist vergleichsweise langsam, unübersichtlich und mit einer Reihe von Sicherheitsrisiken verbunden. Doch es gibt eine gute Alternative: Anstatt als Anhang können Sie Dateien auch als Links zu einem Cloud-Speicher Ihrer Wahl per E-Mail versenden.

Anzeige

Anzeige

32

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.