Anzeige

Service Brokering

2018 wurde das erste Positionspapier mit den Themen Definition Service Brokering, Bewertung des SIAM-Frameworks und Service Brokering als Geschäftsmodell veröffentlicht.

In den Jahren 2019 und 2020 lagen die Schwerpunkte auf der Bedeutung von Tools zur Unterstützung des Service Brokerings und auf Erfolgsfaktoren für das Service Brokering, hier insbesondere der Servicekatalog. Erstmalig wurde in 2020 im deutschsprachigen Umfeld eine Umfrage zum Service Brokering durchgeführt, deren Ergebnisse nun in diesem zweiten Positionspapier enthalten sind.

Folgende Themen werden hier behandelt:

  • Einführung Service Brokering
  • itSMF Umfrage zum Service Brokering
  • Die Funktion Service Broker in der Praxis
  • Orientierung an Frameworks
  • Tool-Unterstützung
  • Scope und Nutzenerwartung
  • Nutzung von Tools zur Unterstützung des Service Brokerings
  • Ausgangssituation und Vorgehensweise
  • ITSM-Tools im Service Brokering aus Sicht des Fachforums
  • Bedeutung des Servicekatalogs für den Service Broker
Das komplette Papier finden Sie hier: 
Service Brokering in der Praxis

Bildquelle: itSMF Deutschland e.V


Weitere Artikel

Google Analytics

Datenschutzkonforme Alternative zu Google Analytics ab sofort verfügbar

Nach der Early-Access-Phase wird Piwik PRO Core nun für die Öffentlichkeit freigegeben. Der kostenlose Plan für die Piwik PRO Analytics Suite mit weniger Einschränkungen und mehr Funktionalitäten ist nun für jeden verfügbar, der Kunden- und Nutzerverhalten in…
Software

Einführung komplexer Standardsoftware (Teil 3/3)

Neben zielgerichteter Produktauswahl (Teil 1 des Beitrags) und Systemintegration (Teil 2 des Beitrags) ist es für die Einführung komplexer Standardsoftware erfolgsentscheidend, dass Einführungsmethodik, Betriebsvorbereitung und Roll-Out-Strategie reibungslos…
Open Source

Open Source treibt die Digitalisierung weiter voran

Sonatype hat seinen siebten jährlichen State of the Software Supply Chain Report veröffentlicht, der ein anhaltend starkes Wachstum des Open Source-Angebots und der Dynamik der Nachfrage zeigt. Die Nachfrage nach Open Source ist im Vergleich zum Vorjahr um 73…
Software

Die Renaissance der Standard-Software

Starke Individualisierung und Anpassung von Software an die Bedürfnisse des Unternehmens oder Eigenentwicklungen galten für viele Unternehmen lange Zeit als Lösung der Wahl. Doch dieser Trend hat sich grundlegend gewandelt.
SAP

Erfolgreiche Migration auf SAPs neue Plattform S/4HANA

Die Digitalisierung ist längst im Alltag von Unternehmen angekommen und zieht sich mittlerweile durch sämtliche Branchen und Unternehmensbereiche. Mit dem Tempo der digitalen Wirtschaft steigt auch der ständige Innovationsdruck für Unternehmen.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.