Anzeige

Rechnungswesen

Den Automatisierungsgrad weiter erhöhen: Dieses Ziel verfolgt die Ceyoniq Technology mit dem Launch von nscale IM 8.0, ihrer neuen Lösung für die Eingangsrechnungsverarbeitung.

Unter den Neuerungen ist insbesondere der Vorbelegungsassistent hervorzuheben, der Anwendern die selbstständige und intuitive Konfiguration regelbasierter Vorbelegungen ermöglicht. 

Die Lösung unterstützt alle Einzelschritte der Eingangsrechnungsverarbeitung vom Rechnungseingang über die Rechnungserkennung und Prüfung bis hin zur Freigabe und Buchung im ERP. Dabei ist bereits der Rechnungseingang zu großen Teilen automatisiert: Über die Rechnungserkennung werden die Daten automatisch ausgelesen und validiert, um sie gegebenenfalls noch über den Vorbelegungsassistenten zu ergänzen und dem Workflow zu übergeben.

Vorbelegungsassistent zur Konfiguration von Workflowregeln

Der Vorbelegungsassistent für nscale IM 8.0 ermöglicht die Konfiguration von Regeln, die auf Basis der ausgelesenen Werte einer Rechnung umgesetzt werden. So kann etwa festgelegt werden, dass Rechnungen bestimmter Kreditoren automatisch der passenden Kostenstelle und dem zugehörigen Sachkonto zugeordnet werden. Noch bevor eine Rechnung in die Eingangsrechnungsverarbeitung übergeben wird, wird geprüft, ob eine Regel existiert. Ist das der Fall, werden bei der Rechnungsprüfung die entsprechenden Felder automatisch korrekt ausgefüllt. Die zugrundeliegende Klassifizierung der Rechnung erfolgt nach dem etablierten DMN-Standard (Decision Model and Notation). 

Diese Nutzung von Stammdaten vereinfacht die Arbeit der Finanzbuchhaltung. Entsteht im Unternehmen etwa eine Geschäftsbeziehung zu einem neuen Lieferanten, muss dieser lediglich einmalig mit dem Vorbelegungsassistenten eingepflegt werden. Verwaltung und Änderung der definierten Regeln können durch die Buchhaltung eingerichtet werden. Aufwändiges Programmieren durch die IT-Abteilung oder den Hersteller entfällt. 

Weitere Verbesserungen von nscale IM beziehen sich etwa auf das modernisierte Design. Es wurde entwickelt, um die Lösung noch strukturierter und somit übersichtlicher sowie fachlicher zu gestalten. Alle benötigten Informationen sind, abhängig von der jeweiligen Rolle eines Mitarbeiters, auf einen Blick erkennbar. Die neu verfügbaren smart Layouts ermöglichen eine individuelle Anpassung der Bedienoberfläche. Schnellfilter geben zudem mit einem Klick den Überblick beispielsweise darüber, welche Rechnungen in Bearbeitung, welche kurzfristig fällig oder auch welche bereits freigegeben sind.    

www.ceyoniq.com


Artikel zu diesem Thema

ERP
Jul 01, 2021

Druck im Kessel - ERP Wechselgründe

Verschiedene Gründe sprechen derzeit für eine Modernisierung der ERP-Infrastruktur.…

Weitere Artikel

Software

Was ist ein Litespeed Cache und wo liegen die Vorteile?

Ein Litespeed Cache ist ein anpassbarer und effizienter Seitencache, der durch einen LiteSpeed Webserver auf einer Linux-Plattform angeboten wird. Der Einsatz eines LiteSpeed Caches kann die Ladezeiten einer Wordpress-Webseite um einiges verkürzen. Die…
Geschäftsmann

Mein Companion, der Business Messenger

Bei aller Agilität, die New Work ermöglicht: Je mehr Nachrichten und unterschiedlichste Kommunikationstools eingesetzt werden, umso komplizierter wird der schnelle und mühelose Austausch unter Kollegen. Höchste Zeit, die interne Kommunikation in der New Work…
Software-Testing

Software-Testing der Zukunft in Low-Code/No-Code-Umgebungen

Mit der zunehmenden Digitalisierung hat Software in jedem Bereich unseres Lebens Einzug gehalten. Dadurch wächst der Bedarf an neuen Applikationen und Features rasant. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen immer kürzere Release-Zyklen bewältigen.
Weltkarte digital

IT-Dokumentation als infrastrukturelle Basis für Expansionsplanungen

Eine störungsfrei funktionierende IT-Infrastruktur ist für die Carl Zeiss AG erfolgskritisch, denn die Produktion in den Werken muss auf jeden Fall sichergestellt sein. ZEISS setzt dabei nun auf die cloudbasierte Software-Lösung FNT Command.

Anzeige

Jetzt die smarten News aus der IT-Welt abonnieren! 💌

Mit Klick auf den Button "Zum Newsletter anmelden" stimme ich der Datenschutzerklärung zu.